Richterspruch in Leipzig Möllemann-Affäre kostet FDP zwei Millionen Euro

Es wird teuer für die FDP: Wegen der Spendenaffäre ihres früheren Spitzenpolitikers Jürgen Möllemann muss die Partei mindestens zwei Millionen Euro nachzahlen. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Der 2003 verstorbene Möllemann hatte jahrelang Spenden verschleiert.
Früherer FDP-Spitzenpolitiker Möllemann: Spendenaffäre um die Jahrtausendwende

Früherer FDP-Spitzenpolitiker Möllemann: Spendenaffäre um die Jahrtausendwende

Foto: Miguel Villagran/ picture-alliance/ dpa
amz/dpa/Reuters