Berliner CDU Monika Grütters zieht sich von Landesvorsitz zurück

Berlins CDU-Chefin Monika Grütters wird auf dem nächsten Parteitag nicht mehr für den Landesvorsitz kandidieren. Sie macht damit den Weg frei für ihren Konkurrenten Kai Wegner.
Monika Grütters, scheidende Landesvorsitzende der CDU Berlin, und Kai Wegner, Kandidat für den Parteivorsitz der Berliner CDU.

Monika Grütters, scheidende Landesvorsitzende der CDU Berlin, und Kai Wegner, Kandidat für den Parteivorsitz der Berliner CDU.

Foto: Christoph Soeder/ dpa
mfh/dpa