Mordserie von Rechtsextremisten Wulff erwägt Gedenkveranstaltung für Opfer

Die öffentliche Trauerarbeit für die Opfer der rechtsextremistischen Mordserie soll zur Chefsache werden: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen wird im Präsidialamt über eine Gedenkveranstaltung beraten. Im Gespräch ist auch ein Treffen mit den Angehörigen. Grünen-Chef Özdemir fordert einen "angemessenen Staatsakt".
Bundespräsident Wulff: Zentrales Gedenken für Opfer der Neonazi-Morde

Bundespräsident Wulff: Zentrales Gedenken für Opfer der Neonazi-Morde

AGENCJA GAZETA/ REUTERS
amz/flo/sev