Moscheebau Köln Grünen-Dezernentin nennt Holocaust "Ausrutscher"

Schwerer Fehlgriff der Kölner Dezernentin für Soziales, Integration und Umwelt, Marlis Bredehorst: Sie nannte bei einer Bürgeranhörung zum umstrittenen Moscheebau im Stadtteil Ehrenfeld den Holocaust einen "Ausrutscher". Gegenüber SPIEGEL ONLINE bedauerte sie dies.
Mehr lesen über