Warnung vor IS-Terror in München Polizei sucht nach Verdächtigen aus Syrien und Irak

Ausnahmezustand in der Silvesternacht: In München wollten IS-Terroristen offenbar Selbstmordanschläge verüben. Die Polizei zeigte massive Präsenz. Jetzt wird deutlich, wie wenig die Behörden über die Bedrohung wissen.
Warnung vor IS-Terror in München: Polizei sucht nach Verdächtigen aus Syrien und Irak

Warnung vor IS-Terror in München: Polizei sucht nach Verdächtigen aus Syrien und Irak

Foto: Sven Hoppe/ dpa
Terrorgefahr an Silvester: München im Ausnahmezustand
Foto: Sven Hoppe/ dpa
Fotostrecke

Terrorgefahr an Silvester: München im Ausnahmezustand

feb/hen/kev/lov/mxw/otr/dpa/AFP