Münchhausen-Check Kardinal Meisner und die "Pille danach"

Kardinal Meisner korrigiert sich: Nach einer Vergewaltigung sei die "Pille danach" vertretbar. SPIEGEL ONLINE und die Dokumentationsjournalisten des SPIEGEL machen den Faktencheck: Hat die katholische Kirche damit Klarheit geschaffen?
Von Hauke Janssen
Kardinal Joachim Meisner: "Daraus ergeben sich ethische Konsequenzen"

Kardinal Joachim Meisner: "Daraus ergeben sich ethische Konsequenzen"

Foto: Oliver Berg/ dpa
Mitarbeit: Viola Broecker