Nach dem Wahldesaster Union und SPD schieben einander die Schuld zu

CDU und SPD geben sich nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg gegenseitig die Schuld für die Erfolge der extremen Parteien. CDU-Chefin Angela Merkel verspricht, Kurs zu halten, der SPD-Vorsitzende Müntefering sagt, die Sozialdemokraten seien "aus dem tiefsten Tief heraus".
Mehr lesen über