Nach Drohnenattacke Deutschland schränkt Weitergabe von Geheimdienstdaten ein

Die Bundesregierung will sicherstellen, dass Erkenntnisse deutscher Geheimdienste nicht mehr genutzt werden, Terrorverdächtige gezielt zu töten. Nach SPIEGEL-Informationen wird die Datenweitergabe an die USA nun eingeschränkt und an Bedingungen geknüpft.
Predator-Drohne mit Hellfire-Raketen: Standard-Arsenal für Angriffe auf Terroristen

Predator-Drohne mit Hellfire-Raketen: Standard-Arsenal für Angriffe auf Terroristen

Foto: US Airforce/dapd
pat