Mögliche Interessenkonflikte CDU-Abgeordneter Pfeiffer verzichtet nach Hackerangriff auf Bundestagskandidatur

Nachdem Hacker vertrauliche Finanzdaten veröffentlicht haben, legt der CDU-Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer sein Amt als wirtschaftspolitischer Sprecher nieder. Auch für den Bundestag will er nicht wieder kandidieren.
CDU-Abgeordneter Pfeiffer (Archivbild)

CDU-Abgeordneter Pfeiffer (Archivbild)

Foto: Adam Berry/ EFE/ EPA
mic/dpa