Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 5.4.2016

Nachrichten und Themen aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Beatrix von Storch, stellvertretende Sprecherin des AfD-Bundesvorstandes
DPA

Beatrix von Storch, stellvertretende Sprecherin des AfD-Bundesvorstandes

Mit


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Heike Klovert beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
Das war es von mir, ich verabschiede mich und wünsche Ihnen noch einen schönen Dienstag! 4/5/16 7:02 AM Nun ist es passiert. Die GEZ hat zugeschlagen- und mein Konto gepfändet. Am 1. April, wie ich gerade erfahre.... fb.me/3xc37DXs3 4/5/16 7:02 AM Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch wollte ihre Rundfunkgebühren nicht bezahlen. Jetzt hat die Nachfolgeorganisation der GEZ ihr Konto gepfändet . Das gibt Storch auf Twitter sogar selbst zu. Der Facebook-Post dazu ist inzwischen wieder gelöscht. (Foto: DPA) 4/5/16 6:58 AM Falls Sie noch Inspiration fürs Mittagessen gebrauchen können: Wie wäre es mit einer Burgerizza ? Das ist Pizza auf Cheeseburger auf Pizza, d ie "Washington Post" zeigt, wie man das macht. Schmeckt? Keine Ahnung, aber es macht garantiert satt! 4/5/16 6:55 AM Die griechische Regierung will offenbar bis zum Wochenende die beiden großen provisorischen Flüchtlingslager im Hafen Piräus sowie bei Idomeni an der Grenze zu Mazedonien räumen . Die Migranten würden in arabischer Sprache aufgefordert, mit bereitgestellten Bussen in die offiziellen Auffanglager zu fahren, meldete das Staatsfernsehen (ERT). 4/5/16 6:53 AM Ein Gerichtsvollzieher hat versucht, am Flughafen Salzburg ein Flugzeug der Ferienairline Condor zu pfänden . Mit dem Flugzeug, das einen zweistelligen Millionenbetrag wert ist, sollten theoretisch 600 Euro eingetrieben werden , die die Airline trotz eines gültigen Vollstreckungstitels nicht an einen Kunden gezahlt hatte. 4/5/16 6:51 AM DerMorgen nähert sich dem Ende. Hier noch einmal wichtige Nachrichten im Schnellüberblick: Staaten geben weltweit wieder mehr Geld für Waffen aus. Die Kriege in Osteuropa, im Nahen Osten und die Bedrohung durch Terrororganisationen lassen die weltweiten Rüstungsausgaben erstmals wieder steigen - auf 1,676 Billionen Dollar . Die EU-Kommission will eine weitreichende Reform des europäischen Asylsystems vorschlagen. So soll einem Zeitungsbericht zufolge unter anderem angeregt werden, die Verantwortung für die Bearbeitung von Asylansprüchen auf EU-Ebene zu verlegen. Auf die Enthüllungen über Geschäfte mit Briefkastenfirmen in Steueroasen will Bundesjustizminister Heiko Maas mit einem "Transparenzregister" reagieren. "Die Heimlichtuerei muss ein Ende haben", sagte er. Bei der Vorwahl im US-Bundesstaat Wisconsin droht dem republikanischen Kandidaten Donald Trump eine möglicherweise folgenreiche Niederlage. Sein schärfster Konkurrent Ted Cruz, Senator aus Texas, liegt in Umfragen zum Teil zweistellig vor Trump. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine Beteiligung der Bundeswehr am Kampf gegen Terroristen in Mali ausgeschlossen. Dafür seien die französischen Streitkräfte zuständig, sagte sie nach einem Treffen mit ihrem malischen Kollegen Tiéman Hubert Coulibaly in der Hauptstadt Bamako. 4/5/16 6:43 AM Das Zika-Virus ist in Vietnam angekommen. Dort seien zwei Frauen mit der von Mücken übertragenen Krankheit infiziert, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die jüngere der beiden Frauen, eine 33-Jährige, sei im achten Monat schwanger. Zika kann ungeborene Babys schädigen. Sie kommen dann mit deutschlich zu kleinen Schädeln auf die Welt. 4/5/16 6:35 AM 4/5/16 6:27 AM Der britische Sänger Tom Jones hat seine Asien-Tournee abgesagt . Konzerte in Bangkok, Hongkong, Seoul, Tokio, Osaka und Abu Dhabi müssten wegen "schwerer Krankheit in der Familie" ausfallen, hieß es auf der Facebook-Seite des 75 Jahre alten Musikers. (Archivfoto: DPA) 4/5/16 6:21 AM Siemens hat Insidern zufolge beim US-Konzern Emerson Electric Interesse am Kauf einer milliardenschweren Sparte angemeldet. Gespräche zwischen den Münchnern und dem Unternehmen aus St. Louis über das Geschäft mit Stromsystemen für Datenzentren seien aber noch in einem frühen Stadium und ihr Ausgang ungewiss, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. 4/5/16 6:17 AM Islands Regierungschef David Sigmundur Gunnlaugsson ist durch die Enthüllungen aus den Panama Papers massiv unter Druck geraten. Zehntausende Menschen  zogen am Dienstagabend vor das Parlament in Reykjavik und forderten seinen Rücktritt. (Foto: AP) 4/5/16 4:51 AM Die Enthüllungen um Briefkastenfirmen in Panama ziehen auch bei uns weite Kreise: Betroffen sind mehrere tausend deutsche Anleger – und mindesten 28 deutsche Banken . Illegal ist die Praxis aber nicht per se.  4/5/16 4:49 AM Er soll Schoko riegel im Wert von 31 Dollar gestohlen haben. Dafür drohen Jacobia Grimes nun 20 Jahre Gefängnis . Ob das nicht etwas happig ist? Der Richter in New Orleans verwies bei dieser Frage auf Grimes' Vorgeschichte, berichtete der "New Orleans Advocate". Der 34-Jährige sei bereits fünf Mal wegen Diebstahls verurteilt worden. Als Mehrfachtäter rutsche Grimes unter ein Statut, das eine Strafe von bis zu 20 Jahren ermögliche. 4/5/16 4:43 AM Das steht heute an: Die EU-Kommission will offenbar eine weitreichende Reform des europäischen Asylsystems vorschlagen. Das berichtet "Die Welt" unter Berufung auf eine für morgen geplante Ankündigung. Demnach solle die Verantwortung für die Bearbeitung von Asylansprüchen von der nationalen Ebene auf EU-Ebene verlegt werden. Bei der Vorwahl im US-Bundesstaat Wisconsin droht dem republikanischen Kandidaten Donald Trump eine möglicherweise folgenreiche Niederlage. Sein schärfster Konkurrent Ted Cruz, Senator aus Texas, liegt in Umfragen zum Teil zweistellig vor Trump. Bei den Demokraten führte der Linke Bernie Sanders in Umfragen zuletzt vor Hillary Clinton. Wie die Krankenhäuser stärker am Patientenwohl ausgerichtet werden können, steht im Zentrum einer neuen Stellungnahme des Deutschen Ethikrats . Der Ethikrat stellt die Expertise am Vormittag vor. Bereits in der Vergangenheit hatte er gewarnt, dass der Kostendruck in den Kliniken immer stärker das Arzt-Patienten-Verhältnis belastet.   Inmitten des laufenden Rechtsstreits um die Pkw-Maut kommt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Die Bundesregierung will schnell zu einer Klärung vor dem Europäischen Gerichtshof kommen. Dobrindt hatte der EU-Kommission vorgeworfen, das Rechtsverfahren zu verzögern. Streitpunkt ist, ob die geplante Maut-Entlastung für Inländer über die Kfz-Steuer Fahrer aus dem Ausland benachteiligt. 4/5/16 4:12 AM Im Rennen um die republikanische US-Präsidentschaftskandidatur könnte Ted Cruz Donald Trump doch noch einholen. Im Weißen Haus wäre er mindestens so ein Problem wie der Milliardär, kommentiert der Chef unseres Politikressorts, Roland Nelles . 4/5/16 4:08 AM Die erste, wichtige Nachricht aus der Nacht : Staaten geben weltweit wieder mehr Geld für Waffen aus. Die Kriege in Osteuropa, im Nahen Osten und die Bedrohung durch Terrororganisationen lassen die weltweiten Rüstungsausgaben erstmals wieder steigen - auf 1,676 Billionen Dollar. 4/5/16 4:03 AM 4/5/16 4:01 AM Einen guten Morgen aus Hamburg , wo es gerade nicht regnet. Aber das kann sich noch ändern: Heute ist für die meisten Teile Deutschlands ein Sonne-Wolken-Regen-Mix vorhergesagt. Gehen Sie also lieber nicht ohne Schirm aus dem Haus. (Es sei denn, Sie wohnen in Berlin oder München. Mehr zum Wetter hier für PC-Nutzer und hier für mobile Leser .) Show more Tickaroo Liveblog Software



insgesamt 101 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
BeatDaddy 05.04.2016
1. Sehr detailliert...;)
Wie oft hat sie nicht bezahlt und wieviel wurde gepfändet?
lvkwge 05.04.2016
2. Das sind ja Weltnachrichten,
wenn hier berichtet wird, dass das Konto der Storch von der GEZ gepfändet wurde. Man muss diese Frau nicht mögen, aber auch ich bezahle diese Zwangsgebühr für diese miese Gegenleistung widerwillig (wie zahlen sogar dreimal: zwei Wohnsitze und eine Firma, in der ganz sicher nie öffentlich rechtliches Fernsehen geschaut wird). Aber Hauptsache etwas über die ach so verkommen AfD-Typen schreiben... Und vielleicht hat SPON morgen rausgefunden, welche Farbe die Socken von der Petry haben (oder halt was ähnlich Weltbewegendes).
walter_de_chepe 05.04.2016
3. GEZ - das dritte große AfD-Thema
Natürlich gibt sie es zu. SPON macht hier beste AFD-Werbung. Die Pfändung ist keine Blamage, die GEZ ist das dritte große Thema der AfD.
kenterziege 05.04.2016
4. Na - ja : Jede (r) hat seine eigene Art, gegen ..
.. Beitragsservice , vulgo GEZ, zu ärgern. In Sachsen ist eine Frau im Rahmen der Erzwingungshaft im Gefängnis und eine Stufe tiefer "kitzelt" Frau von Storch die GEZ. Die juckt zwar die 200 €/Jahr nicht, auch nicht die Gebühren für die Vollstreckung - aber sie hat eine preiswerte PR. Ich mag zwar die Frau nicht besonders, aber die Aktion ist gut. Das System des ÖR-TV ist in dem Umfang von 8 Mrd. €/Jahr ein politischer Skandal. Die etablierten Parteien haben sich mit diesem Molloch eingerichtet. Bliebt nun nur die AfD gegen dieses Volksärgernis anzugehen. Das bringt bestimmt ein paar Prozente.
Benjowi 05.04.2016
5.
Ich halte von der AfD und den Ansichten der erwähnten Dame absolut überhaupt nix-aber bei einer letztlich nicht wirtklich demokratisch gestützten Institution wie diesem Gebührenverein, die gegen eine erklärte Mehrheit in Deutschland arbeitet, gibt es gewisse Gemeinsamkeiten!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.