Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 3.8.2017

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.
  •  
    Nur zehn Tage arbeitete Anthony "The Mooch" Scaramucci als Kommunikationsdirektor im Weißen Haus, dann wurde er von Donald Trumps Stabschef John Kelly gefeuert. Doch damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende: Scaramucci will nun seine Sicht der Dinge deutlich machen. Am Freitag wird er bei einem Online-Event zum amerikanischen Volk sprechen. Was genau er erzählen will, ist noch unklar. Klar ist: Es dürfte interessant werden.
     
    Einblicke in Scaramuccis Gedankenwelt und Pläne bietet ein internes Dokument, über das CNN berichtet: So wollte der Kommunikationsprofi, der auch durch seine derben Beleidigungen in Erinnerungen bleiben wird, die Beziehungen zu den Medienvertretern verbessern – etwa durch einen Kummerkasten für Journalisten. Oder das Unterlassen von Bedrohungen gegen sogenannte Geheimnisverräter.
     
    Ein anderes Ziel war es, das angeschlagene Image des US-Präsidenten zu verbessern. Dafür listete Scaramucci angebliche Eigenschaften Trumps auf, die dessen Volksnähe, seine Zugänglichkeit beweisen sollten. Unter anderem heißt es: "Zum Beispiel ist Donald Trump der beste Golfer, der je als Präsident gedient hat". Es gab auch Überlegungen ein Online-Gewinnspiel zu veranstalten, Hauptgewinn: eine Runde Golf mit dem Präsidenten. 
     
     
     
     
     
     
     
  • 8/3/17 6:04 AM
    Ungeachtet der Diskussion um Abgasbelastungen und Dieselmanipulationen scheint das Interesse der Deutschen an dicken Autos ungemindert: Gerade kommt diese Meldung über die Nachrichtenagentur Reuters: BMW hat im zweiten Quartal dank hoher Nachfrage nach großen Fahrzeugen wie dem 7er oder Geländewagen kräftig zugelegt. Der Gewinn vor Steuern zog auf 3,05 Milliarden Euro an, wie BMW am Morgen mitteilte. Das sind 9,2 Prozent mehr als vor Jahresfrist und mehr als die gut 2,9 Milliarden Euro, mit denen Analysten im Schnitt gerechnet hatten. Auch beim Nettogewinn übertraf BMW die Erwartungen: Der Überschuss kletterte um 13,6 Prozent auf 2,21 Milliarden Euro. Der Umsatz wuchs um 3,1 Prozent um 25,8 Milliarden Euro.
  • 8/3/17 4:49 AM
    Helden der Achtziger: Die echten "Miami Vice"-Polizisten Don Johnson und Philip Michael Thomas (Foto:dpa)
  • 8/3/17 4:42 AM
    Gute Nachrichten für Fans der Achtzigerjahre: Der US-Sender NBC will „Miami Vice“ neu auflegen, berichten „Variety“ und „Hollywood Reporter“. Wer die Hauptrollen übernimmt, ist noch nicht bekannt.
     
    In der Originalserie spielten Don Johnson und Philip Michael Thomas die Polizisten James Sonny Crockett und Ricardo Tubbs.
     
     
  • 8/3/17 4:24 AM
    Was erwartet uns heute: 
     
    Einen Tag nach dem Dieselgipfel legt BMW seine Halbjahresbilanz vor. Vorstandschef Harald Krüger will heute um 10 Uhr Stellung nehmen. Im Zentrum des Interesses werden seine Antworten zum Diesel und zum Kartellverdacht stehen.
     
    In den ersten Bundesländern sind die Sommerferien schon wieder vorbei. In Niedersachsen müssen mehr als 830.000 Schülerinnen und Schüler wieder auf die Schulbank. Auch in Bremen fängt für rund 53.000 Kinder der Schulalltag wieder an.
     
    Bei einer Trauerfeier im hessischen Fritzlar wird der beiden Soldaten gedacht, die bei einem Hubschrauberabsturz in Mali umgekommen sind.
     
    Die Deutsche Telekom legt ihre Halbjahreszahlen vor, dabei wird die Zukunft ihres US-Ablegers wieder die Hauptrolle spielen. Das US-Geschäft  boomt, doch die Schulden des Dax-Konzerns dürften sich wegen einer Ersteigerung von Mobilfunklizenzen durch T-Mobile US nach sechs Monaten deutlich erhöht haben.
     
    Auch Adidas legt Geschäftszahlen für zweites Quartal vor. Bereits in der vergangenen Woche hatte der Vorstand seinen Ausblick für das Gesamtjahr angehoben. Die Zahlen für das zweite Quartal seien besser ausgefallen als erwartet.
     
    Siemens dürfte im dritten Geschäftsquartal etwas an Tempo verloren haben. Analysten rechnen für den Zeitraum zwischen April und Juni mit einem abgeschwächten Wachstum.
     
    Bei der Fußball-EM der Frauen stehen die Halbfinals an. Österreich gegen Dänemark um 18 Uhr – und um 20.45 Uhr Niederlande gegen England.
     
    Und: Am Nachmittag startet offiziell das inzwischen weltweit berühmte Metal-Festival in Wacken. Den ersten Auftritt auf einer der Hauptbühnen liefert die Band Skyline. Weitere Highlights des Tages: Status Quo, Europe, Accept und Napalm Death.
     
     
Tickaroo Live Blog Software
Mehr lesen über