Newsblog Ungarische Kamerafrau nach Tritten gegen Flüchtlinge freigesprochen

2015 löste sie weltweit Empörung aus, als sie junge Flüchtlinge mit Tritten zu Fall brachte. Jetzt hat das Oberste Gericht Ungarns die Kamerafrau in letzter Instanz freigesprochen. Die Live-News.
  • 10/31/20188:06:21 AM
    Und damit endet der "Morgen" für heute. SPIEGEL ONLINE wird Sie aber weiterhin über alles Wichtige informieren - mit Analysen, Hintergrundberichten und Reportagen. In Berlin dürfte auch heute die Diskussion um die Nachfolge von Angela Merkel auf dem CDU-Chefsessel dominieren. Der wie ein Phönix auf der politischen Bühne auftauchende Merkel-Rivale Friedrich Merz gilt für viele als Hoffnungsträger.

    In den USA geht der Wahlkampf für die (Midterm)Wahlen zum Kongress in die heiße Phase. Die Frage ist nur, wie sich die Rhetorik noch steigern lässt. Außerdem: Wir erklären, wie sich die Brückentage im kommenden Jahr zu maximalem Urlaubsgenuss verknüpfen lassen.

    Ich wünsche Ihnen noch einen erfolgreichen (oder erholsamen) (Feier)tag. Morgen wird Sie an dieser Stelle mein Kollege Marius Mestermann begrüßen.
  • 10/31/20187:55:54 AM
    Kurz vor Schluss noch ein paar Informationen zum Wetter an diesem (teilweisen) Feiertag: Landesweit erwartet uns heute weitgehend ein milder Herbsttag. Im Osten bleibt es trocken und sonnig, der Westen muss hingegen mit einzelnen Wolken und etwas Regen rechnen. Die Temperaturen liegen bei rund 11 Grad im Westen und bis zu 16 Grad im Osten. (Foto: dpa)
Tickaroo Live Blog Software