Newsblog Restaurantleiterin gewürgt und geschlagen: 24-Jährige nach Streit um Ketchup festgenommen

Die Polizei in Kalifornien hat eine Frau festgenommen, die wegen zu wenig Ketchup eine Angestellte von McDonald's attackiert haben soll. Eine Überwachungskamera hatte den Vorfall festgehalten. Die Live-News.

Aufnahme der Überwachungskamera im McDonalds-Restaurant
AFP PHOTO/SANTA ANA POLICE DEPARTMENT

Aufnahme der Überwachungskamera im McDonalds-Restaurant

Mit


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Marius Mestermann beim Start in den Tag - hier finden Sie den Autor bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
11/29/18 8:05 AM Der "Morgen" ist vorbei, der Tag fängt aber gerade erst an – und ist voll mit spannenden Themen. Ein Auszug: Im Bundestag wird heute Vormittag unter anderem über den Migrationspakt (s.u.) abgestimmt, zudem gibt es Debatten zur Bildungs- und Wohnpolitik . Die AfD-Kandidatin Mariana Iris Harder-Kühnel soll zur Bundestags-Vizepräsidentin gewählt werden. In Magdeburg wird die Innenministerkonferenz fortgesetzt. Und in Berlin beginnt am frühen Nachmittag der Prozess gegen den mutmaßlichen Betreiber des früheren Internetshops "Migrantenschreck" – dem 35-Jährigen wird verbotener Waffenhandel über das Internet zur Last gelegt. Am Abend findet dann in Bremen die nächste CDU-Regionalkonferenz mit Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn statt. Über diese und weitere Themen halten wir Sie natürlich bei SPIEGEL ONLINE auf dem Laufenden. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und lade Sie ein, morgen wieder mit uns in den Tag zu starten – dann ist hier mein Kollege Michael Kröger am Werk. Bis bald! 11/29/18 7:55 AM Wie geschmackvoll und gelungen sind diese Hochzeitsfotos ? Die Jungs von "Fstoppers" haben eine neue Folge ihrer Serie "Critique the Community" veröffentlicht. Wenn Sie sich für Fotografie interessieren, Inspiration suchen oder einfach zwei Profis beim unterhaltsamen Fachsimpeln zuhören wollen (und etwas Zeit mitbringen), empfehle ich Ihnen dieses Video: 11/29/18 7:51 AM Auf der Autobahn 5 bei Lahr in Baden-Württemberg ist ein Mann mit seinem Auto auf einen Lkw aufgefahren und gestorben. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, müsse nun ein Sachverständiger klären, warum der Mann morgens gegen 4.30 Uhr ungebremst auf den Hänger des Lasters prallte. Solange der Sachverständige am Werk ist, könnten die Unfallfahrzeuge nicht geborgen werden . Die Fahrbahn Richtung Süden bleibe wohl noch den Vormittag über gesperrt. Wie der Sprecher weiter sagte, habe sich ein Stau von 14 Kilometern Länge gebildet. Die Verkehrsbehörden lenkten die Autos auf offizielle Umleitungsstrecken. Zum Alter des Fahrers wollte der Sprecher zunächst keine Angaben machen. 11/29/18 7:50 AM Bundesaußenminister Heiko Maas erwartet aufgrund des UN-Migrationspakts keine nennenswerten Konsequenzen für Deutschland: "Die unmittelbaren Folgen werden überschaubar sein", sagte der SPD-Politiker der "Saarbrücker Zeitung". Maas hob allerdings hervor, durch den Pakt müssten zahlreiche andere Länder ihre Standards im Umgang mit Flüchtlingen anheben. In der Folge werde "der Migrationsdruck auf Deutschland langfristig gesehen spürbar nachlassen". Der Pakt ist für alle Beteiligten allerdings rechtlich nicht verbindlich . Vorwürfe unter anderem von Seiten der AfD, der Pakt werde Migration befördern, wies Maas erneut zurück. "Das ist pure Panikmache" , sagte der Minister. Die Entscheidung, wer unter welchen Voraussetzungen als Migrant in ein anderes Land kommen könne, "wird nicht vom Migrationspakt getroffen, sondern von jedem einzelnen Staat selbst". Neue Aufnahmegründe entstünden durch die Vereinbarung nicht. 11/29/18 7:47 AM Frostiger Start in den Tag : Im Osten Deutschlands bleiben die Temperaturen heute im einstelligen Bereich, andernorts können Sie mit bis zu 13 Grad rechnen. Bewölkt ist es fast überall, im Norden und Westen soll es regnen. Ziemlich ungemütlich – die Thermoskanne gehört da fast zur Pflichtausstattung. dpa Gestern gab es schon im Allgäu Frost 11/29/18 7:38 AM Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben im Schnitt mehr im Geldbeutel. Im dritten Quartal 2018 sind ihre Gehälter stärker gestiegen als die Inflation . Einschließlich Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld standen durchschnittlich 3,7 Prozent mehr auf dem Gehaltszettel als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ohne Sonderzahlungen betrug das Plus 2,7 Prozent. Die Verbraucherpreise legten im gleichen Zeitraum um 2,1 Prozent zu. Allerdings gibt es bei den Steigerungsraten erhebliche Unterschiede zwischen einzelnen Wirtschaftszweigen . Überdurchschnittlich erhöhten sich die monatlichen Tarifverdienste im dritten Quartal etwa in der Wasserversorgung (plus 7,6 Prozent), im Bereich Kunst und Unterhaltung (plus 5,5 Prozent), in der Energieversorgung (plus 5,0 Prozent) sowie im Gesundheits- und Sozialwesen (plus 4,8 Prozent). Grund für diese vergleichsweise hohen Zuwächse sei vor allem ein Sondereffekt , erklärten die Wiesbadener Statistiker: Die im April vereinbarte Tariferhöhung für den öffentlichen Dienst des Bundes und der Gemeinden sei erst zum Zeitpunkt der Auszahlung berücksichtigt worden. 11/29/18 7:35 AM 11/29/18 7:35 AM US-Schauspieler Sylvester Stallone will nach über 40 Jahren im Film-Ring offenbar die Boxhandschuhe von Rocky Balboa an den Nagel hängen. In einer Mitteilung auf Instagram dankte der 72-jährige Stallone allen Fans dafür, dass sie "die Rocky-Familie über 40 Jahre ins Herz geschlossen" hätten. "Es war mein höchstes Privileg, diese bedeutende Figur zu schaffen und darzustellen ", schrieb er. Auch wenn es sein Herz breche: "Leider müssen alle Dinge vorbeigehen ... und enden." Dennoch werde Rocky "nie sterben, denn er wird in euch weiterleben". Die Rocky-Serie besteht aus acht Filmen, von denen der erste 1976 erschien und gleich zum Überraschungserfolg wurde. "Creed II", der vermutlich letzte Film , kam in den USA erst vor kurzem in die Kinos. 11/29/18 7:30 AM Die um sich greifende Drogenepidemie und eine zunehmende Zahl von Suiziden lassen die durchschnittliche Lebenserwartung der US-Bürger sinken. Die Lebenserwartung habe im Jahr 2017 bei 78,6 Jahren gelegen und damit 0,1 Jahre unter dem Wert des Vorjahres, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Die Behörde kommentierte die Entwicklung mit großer Sorge und sprach von einem "Weckruf". Ein solches Absinken ist für ein hoch entwickeltes Industrieland äußerst ungewöhnlich. "Wir verlieren zu viele Amerikaner in zu jungen Jahren, und allzu oft hat das vermeidbare Ursachen", erklärte CDC-Direktor Robert Redfield. Im Jahr 2017 sei die Zahl von Drogen-Überdosen im Vergleich zum Vorjahr um 9,6 Prozent gestiegen . Die Zahl der Suizide habe um 3,7 Prozent zugenommen. Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Hier finden Sie - auch anonyme - Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen. Per Telefon, Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch. 11/29/18 7:25 AM 11/29/18 7:25 AM Ein Jahr nach dem Start der Schnellstrecke Berlin-München haben bereits mehr als vier Millionen Reisende die Verbindung genutzt. Damit hätten sich die Fahrgastzahlen im Vergleich zu 2017 mehr als verdoppelt, berichten die "Nürnberger Nachrichten". Vor allem die drei täglichen ICE-Sprinter-Verbindungen kommen demnach sehr gut an; sie sind für viele eine Alternative zum Flugzeug. Die Bahn hatte die modernste Eisenbahnstrecke Deutschlands von Berlin nach München im Dezember 2017 nach zehn Jahren Bauzeit in Betrieb genommen. Sie verbindet die beiden Metropolen in drei Stunden und 58 Minuten . Mit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember will die Bahn zwei weitere Sprinter-Zugpaare auf der Strecke einsetzen. Außerdem soll es mit der Verbindung von Berlin über Halle und Nürnberg bis nach Wien die erste internationale Verbindung über die neue Strecke geben. dpa Ein ICE auf der Schnellstrecke Berlin-München 11/29/18 7:20 AM Ob das Donald Trumps Meinung über die deutsche Autoindustrie etwas ändert, nachdem General Motors seinen Träumen wohl nicht entsprechen wi rd? Volkswagen will jedenfalls ein neues Werk in Nordamerika bauen, um dort Elektrofahrzeuge für den US-Markt herzustellen. Die Gespräche und Überlegungen zur Auswahl des Standortes liefen bereits, sagte der neue Nordamerika-Chef Scott Keogh am Rande einer Automesse in Los Angeles. Das neue Fahrzeug solle 2020 unter der Marke Volkswagen zu einem Kaufpreis von 30.000 bis 40.000 Dollar vorgestellt werden. Um diesen Zeitrahmen zu halten, werde das neue E-Auto allerdings zunächst außerhalb der USA gefertigt , dann aber an dem neu ausgewählten Standort produziert. Eine Option könnte das bestehende Volkswagen-Werk in Chattanooga im Bundesstaat Tennessee sein, wo der Passat und der SUV Atlas gebaut werden. 11/29/18 7:15 AM Eine wichtige Umfrage am Morgen: 11/29/18 7:12 AM Wer braucht schon eine Nordmann-Tanne, wenn er eine Nordheim-Tanne aus Bocksbeutel-Flaschen haben kann? Die Gemeinde Nordheim am Main hat sich zum 1100-jährigen Bestehen einen besonderen Weihnachtsbaum geschenkt und 1099 kleine Bocksbeutel auf ein eigens geschweißtes Metallgerüst stecken lassen. Die Spitze des mehrere Meter hohen Baumes wird von einer grünen Jubiläumssektflasche geziert . Mit dem Einschalten der Straßenbeleuchtung im Ort leuchtet auch der gläserne Weihnachtsbaum auf. "Der Baum kommt sehr gut an" , sagte Nordheims Bürgermeister Guido Braun der Deutschen Presse-Agentur. Die Idee an sich sei nicht neu, "aber in dieser Mächtigkeit habe ich auch noch keinen anderen Weinflaschenbaum irgendwo gesehen". Etwa 7000 Euro habe der Touristikrat des Ortes in die Hand genommen, und viele Nordheimer hätten mitgeholfen beim Sammeln der Flaschen, Bohren der Löcher, Gummipfropfen-Stecken und Aufbauen des Baumes. dpa Die Nordheim-Tanne dpa Hat was: Innenansicht des "Baums" 11/29/18 7:07 AM Netflix dreht eine neue Serie in Deutschland: "Skylines" widmet sich der Hip-Hop- und Drogenszene in Frankfurt am Main . Die Dreharbeiten haben heute begonnen, wie der Streamingdienst mitteilte. Zu den Hauptdarstellern gehören Richy Müller, den viele als Stuttgarter "Tatort"-Kommissar kennen, und Edin Hasanovic ("Brüder", "Nur Gott kann mich richten"). Weitere Darsteller sind unter anderem Murathan Muslu, Peri Baumeister und Erdal Yildiz. In "Skylines" geht es um einen jungen Hip-Hop-Produzenten , der die Chance seines Lebens erhält, als er beim Label Skyline Records unterschreibt. Doch als der kriminelle Bruder des Label-Inhabers und größten Rap-Stars des Landes aus dem Ausland zurückkommt und seinen Anteil einfordert , droht Ärger, mit dem niemand gerechnet hatte. Gedreht wird Netflix zufolge in Frankfurt und Berlin. 11/29/18 7:00 AM Das AfD-Vorstandsmitglied Steffen Königer hat seinen Austritt aus der Partei verkündet. Der Brandenburger Landtagsabgeordnete begründete seine Entscheidung mit der Ohnmacht der Gemäßigten gegenüber radikalen Kräften in der Partei: "Die Bürgerlichen in der AfD haben den Kampf gegen die Destruktiven in der Partei in vielen Landesverbänden endgültig verloren." In der AfD nehme die " Begeisterung über bewusste Grenzübertritte von wenigen Protagonisten nicht ab". Eine möglicherweise drohende Beobachtung durch den Verfassungsschutz werde dabei von vielen Funktionsträgern fahrlässig in Kauf genommen . Als Beispiel nannte er die Debatte über den Umgang mit dem Parteinachwuchs. Einige AfD-Mitglieder haben sich dafür ausgesprochen, der Jungen Alternative den Status als Jugendorganisation der Partei abzuerkennen – andere, darunter der Thüringer Landeschef Björn Höcke, sind dagegen. "Ein Verbleiben in der Partei kann ich unter diesen Umständen mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren ", erklärte Königer. Er hatte sich Mitte November erfolglos für einen der vorderen Plätze auf der Kandidatenliste der AfD für die Europawahl beworben. Der Landtagsfraktion will er künftig als fraktionsloser Abgeordneter angehören. dpa Steffen Königer im brandenburgischen Landtag 11/29/18 6:55 AM Im Konflikt mit Russland hofft der ukrainische Präsident Petro Poroschenko auf die Hilfe von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie sei eine große Freundin der Ukraine , sagte der Präsident der "Bild"-Zeitung. "Im Jahr 2015 hat sie durch ihre Verhandlungen in Minsk schon einmal unser Land gerettet , wir hoffen darauf, dass sie uns zusammen mit unseren anderen Alliierten noch einmal so sehr unterstützt." Zugleich habe er die Nato um Unterstützung gebeten und Marineschiffe für das Asowsche Meer an der Halbinsel Krim gefordert, erklärte Poroschenko. Auch US-Präsident Donald Trump sprach sich dafür aus, dass Merkel in dem Konflikt vermittelt. Die Kanzlerin hat bereits mit Poroschenko und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert. 11/29/18 6:51 AM Das wäre eine wirklich kuriose Runde auf dem Trainer-Karussell: Die TSG Hoffenheim macht bei der Suche eines Nachfolgers für den scheidenden Trainer Julian Nagelsmann offenbar Ernst. Laut "kicker", der wie die Bild-Zeitung zuletzt über Gespräche der TSG mit Marco Rose berichtet hatte, sollen die Kraichgauer dem Coach des österreichischen Meisters RB Salzburg einen Dreijahresvertrag angeboten haben. Rose, gebürtiger Leipziger, soll nämlich eine Ausstiegsklausel besitzen. Eine solche nutzte Nagelsmann bei den Hoffenheimern. Wir warten also eigentlich nur noch auf die Meldung, dass Ralf Rangnick aus Leipzig wieder nach Salzburg zurückkehrt. Ist Ihnen schon schwindlig? 11/29/18 6:44 AM Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Russland aufgefordert, die bei einem Zwischenfall im Schwarzen Meer festgenommenen ukrainischen Matrosen freizulassen . Deutschland müsse darauf bestehen, "dass nach diesem Zwischenfall im Asowschen Meer Russland die Kriegsschiffe freigibt, die Besatzungen freigibt und dass wir wieder zu normalen Gesprächen zurückkehren", sagte er im ARD-Morgenmagazin. Forderungen nach einem Stopp des Ergas-Pipeline-Projekts Nord Stream 2 kommentierte er ausweichend: "Das sind zwei unterschiedliche Fragen und Bereiche." Zu etwaigen weitergehenden Sanktionen gegen Russland sagte Altmaier nichts. Er rechne damit, dass die jüngste Entwicklung im Konflikt der Ukraine mit Russland auch beim G20-Gipfel angesprochen werde. "Dieser Konflikt kann militärisch nicht gewonnen und gelöst werden ." 11/29/18 6:41 AM Der deutsch-türkische Musikproduzent Mousse T. hat einen Mitgliedsantrag für die Grünen unterschrieben. "Euer Programm spricht mich an, ihr seid authentisch und realitätsnah", sagte der 52-Jährige der Deutschen Presse-Agentur, als er gemeinsam mit Ex-Parteichef Cem Özdemir gestern Abend seine Unterschrift unter den Antrag setzte. "Das ist das, was ich von der Politik erwarte." Als Vater und "reiferer Mensch" wolle er die Botschaft der Grünen "mit geradem Rücken" weitertragen. Sein Regionsverband werde Hannover sein. Özdemir kenne er schon länger, der Grünen-Politiker habe ihm lange "angedroht", dass er ihn "kriegen" werde: "Jetzt hat er mich tatsächlich." Selbst aktiv Politik zu machen , wollte der Musiker auf Nachfrage jedenfalls nicht ausschließen: Er bleibe zwar bei der Musik, wolle sich aber auch als Mensch weiterbilden. "Ich schließe es nicht aus. Das habe ich auch im Leben gelernt: Never say never . Schau 'mer mal." dpa Mousse T. (r.) und Cem Özdemir in Berlin 11/29/18 6:35 AM Auf den Philippinen sind drei Polizisten wegen der gezielten Hinrichtung eines 17-Jährigen zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht befand die Beamten für schuldig, den Jugendlichen in einem Slum der Hauptstadt Manila bei einem vermeintlichen Einsatz gegen Drogenkriminelle im August 2017 erschossen zu haben. Das Urteil ist der erste Schuldspruch gegen Polizeibeamte, die beim international umstrittenen "Krieg gegen Drogen" von Präsident Rodrigo Duterte dabei waren. Seit dessen Amtsantritt 2016 wurden mehrere Tausend Menschen durch Sicherheitskräfte getötet – tatsächliche Drogenkriminelle und auch Leute, die nichts mit Drogen zu tun hatten . Der Richter Rodolfo Azucena verhängte gegen die drei Polizisten jeweils bis zu 40 Jahre Haft . 11/29/18 6:32 AM Noch eine These zum gestrigen Fußballabend ( hier der Hintergrund): 11/29/18 6:24 AM Haben Sie gestern das packende Champions-League-Duell von Liverpool und Paris, Klopp und Tuchel, Salah und Neymar verfolgt? Meine Kollegen haben drei Thesen dazu aufgestellt: 11/29/18 6:15 AM Ein Angriff auf das britische Sicherheitsunternehmen G4S in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach rund zehn Stunden am frühen Donnerstagmorgen beendet worden. Laut einem Sprecher des afghanischen Innenministeriums sind bei dem Angriff mindestens 15 Personen getötet und weitere 29 verletzt worden. Demnach zündete erst ein Selbstmordattentäter am Mittwoch um rund 18.40 Uhr Ortszeit eine Autobombe vor dem Büro von G4S. Danach hätten vier Angreifer das Gelände gestürmt . Alle Angreifer seien getötet worden. Unter den Verletzten würden sich auch ausländische Staatsbürger befinden, sagte der Ministeriumssprecher. G4S ist ein privates Unternehmen, das nach Angaben auf seiner Website Sicherheitsdienste für das britische Außenministerium und für Diplomaten in Afghanistan anbietet. Die radikalislamischen Taliban hatten noch am Mittwochabend den Anschlag über Twitter für sich reklamiert. 11/29/18 6:03 AM Weil sie in einem McDonald's-Restaurant für ihren Geschmack nicht genug Ketchup bekam , ist eine Frau in Kalifornien ausgerastet – und schließlich verhaftet worden. Die 24-jährige Mayra Berenice Gallo wurde festgenommen, weil sie eine Mitarbeiterin der Fastfood-Kette geschlagen und gewürgt haben soll , wie ein Polizeisprecher sagte. Der auf Überwachungskameras festgehaltene Vorfall hatte für Aufsehen gesorgt. Gallo hatte Ende Oktober in einem Drive-through von McDonald's in der Stadt Santa Ana etwas zu Essen bestellt. Weil sie kein oder nicht genug Ketchup bekam, wurde sie sauer und stürmte durch eine Hintertür in den Mitarbeiterbereich . Auf den Bildern ist zu sehen, wie die 24-Jährige die Restaurantleiterin attackiert, die sie zum Verlassen des Bereichs aufgefordert hatte. Der Kampf endete erst, als ein Begleiter Gallos einschritt und beide das Restaurant verließen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde die 24-Jährige schließlich am Dienstag festgenommen. "Wir erleben so etwas immer öfter" , sagte Polizeisprecher Anthony Bertagna. So habe ein Mann kürzlich in einem Laden versucht, Süßigkeiten zu kaufen – und habe das Geschäft buchstäblich zerlegt, als seine Kreditkarte nicht funktionierte . Hier das Video des Vorfalls, mit dem die Polizei nach der Frau suchte: 11/29/18 5:54 AM Die Grünen fordern für den Klimaschutz radikale Maßnahmen . Die sich verschärfende Klimakrise erfordere einen "tiefgreifenden Wandel" in Wirtschaft und Gesellschaft, heißt es in einem Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion. Hier ein paar der wichtigsten Punkte: Bis zum Jahr 2020 sollen daher die 20 schmutzigsten Kohlekraftwerke unverzüglich vom Netz genommen werden, bis 2030 soll Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigen. Die Grünen sprechen sich außerdem dafür aus, ab 2030 ausschließlich abgasfreie Autos neu zuzulassen und dafür insbesondere die Förderung der Elektromobilität zu intensivieren. Alle Subventionen für klimaschädliche Kraftstoffe im Verkehrssektor sollten schrittweise abgeschafft werden. Zudem fordert die Fraktion eine Bepreisung des Treibhausgases CO2, was zum Beispiel das Fahren schwerer Geländewagen teurer machen würde. Der Antrag soll heute Thema im Bundestag sein. 11/29/18 5:47 AM 11/29/18 5:46 AM Warum wachsen mitten im Rhein Tomaten und Wassermelonen ? Der trockene Sommer treibt kuriose Blüten: Auf den neu aufgetauchten Kiesbänken im historischen Niedrigwasser des Flusses haben sich einige Pflanzen angesiedelt, immer wieder wurde in den vergangenen Monaten darüber berichtet. Andreas Sundermeier von der Bundesanstalt für Gewässerkunde erklärte nun der Deutschen Presse-Agentur: "Die Samen stammen wohl unter anderem aus Kläranlagen und Küchenabfällen von Schiffen ." Die Tomaten würden zum Teil sogar reif. "Ich habe selbst schon welche auf den Buhnenfeldern am Niederrhein geerntet", so Sundermeier. Dass sich auch die ursprünglich aus Afrika stammende Wassermelone auf Kiesbänken finde, sei "eine ganz neue Entwicklung". Diese wärmeliebenden Früchte seien mitten im Rhein allerdings nicht sehr groß geworden. dpa Dieses aktuelle Bild zeigt Tomaten auf einer Sandbank im Rhein. 11/29/18 5:39 AM Patienten in Deutschland müssen länger auf die Zukunft warten : Der digitale Fortschritt mit seinen Chancen für die medizinische Behandlung kommt einer Studie zufolge nicht ausreichend an. Das deutsche Gesundheitswesen landet bei der Digitalisierung in einem internationalen Vergleich abgeschlagen auf Platz 16 von 17 untersuchten Staaten, wie aus einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht. Dabei gebe es seit Jahren schon erfolgreiche digitale Pilotprojekte auf regionaler Ebene: Die Notfallversorgung von Schlaganfallpatienten oder etwa das Telemonitoring von Menschen mit Herzerkrankungen . Trotzdem hinke Deutschland hinterher, Potenziale würden nicht genutzt. Andere Gesundheitssysteme seien viel weiter – allen voran Estland, Kanada, Dänemark, Israel und Spanien. "In diesen Ländern sind digitale Technologien bereits Alltag in Praxen und Kliniken", heißt es in der Analyse, mit der die Stiftung die Forschungsgesellschaft empirica in Bonn beauftragt hatte. Deutschland tausche derweil noch Informationen auf Papier aus und arbeite an den Grundlagen der digitalen Vernetzung, sagte Stiftungsvorstand Brigitte Mohn. 11/29/18 5:34 AM Es fühlt sich heute Morgen vielleicht nicht so an, aber die Erderwärmung hat immer größere Auswirkungen auf unser Leben. 11/29/18 5:29 AM Am wohl bekanntesten Weihnachtsbaum der Welt hängen mehr als 50.000 Lichter – und die brennen ab sofort. Vor dem Rockefeller Center in New York City verfolgten am Mittwochabend Zehntausende, wie Bürgermeister Bill de Blasio per Knopfdruck die Weihnachtssaison einläutete . Bei einer Show rund um das Spektakel traten Stars wie Diana Ross und Tony Bennett auf. Der rund 400 Kilogramm schwere Stern an der Spitze des Baums stammt in diesem Jahr erstmals von Star-Designer Daniel Libeskind , der unter anderem das Jüdische Museum in Berlin entworfen hat. Zuvor war viele Jahre lang der deutsche Künstler Michael Hammers für den Stern verantwortlich gewesen. Reuters Ist das nicht zauberhaft? AP Der von Libeskind entworfene Stern in Nahaufnahme 11/29/18 5:23 AM Was der Brexit so alles mit sich bringt: Die USA und Großbritannien haben ein Abkommen für den Flugverkehr nach dem EU-Austritt der Briten geschlossen. Transatlantische Strecken könnten wie bisher genutzt werden, teilte die britische Regierung mit. Ein Vertreter des US-Außenministeriums bestätigte, dass die Verhandlungen erfolgreich beendet wurden. Zunächst solle der Flugverkehr weiter nach den Regeln der Open-Skies-Vereinbarung zwischen der EU und den USA ablaufen. Großbritannien lief Gefahr, mit dem Austritt aus der Europäischen Union Flugrechte zu verlieren. Insofern musste das Land bilaterale Abkommen aushandeln . Mit Kanada sind die Briten noch in Verhandlungen. Mit anderen Ländern wie der Schweiz oder Israel gibt es bereits Vereinbarungen. 11/29/18 5:17 AM Bundesjustizministerin Katarina Barley will mit neuen Regelungen einen abrupten Anstieg von Mieten in beliebten Wohngegenden verhindern. "Wir werden den Betrachtungszeitraum bei der ortsüblichen Vergleichsmiete verlängern", sagte die Sozialdemokratin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Der "explosionsartige" Mietenanstieg in der jüngeren Vergangenheit dürfe die Berechnung der Mietspiegel nicht dominieren . "Stattdessen soll die langfristige Entwicklung der Mieten zum Maßstab werden. Dadurch verhindern wir einen abrupten Anstieg der ortsüblichen Vergleichsmiete." Auf das Vorhaben hatte sich die Bundesregierung schon bei ihrem Wohngipfel im September festgelegt. Danach sollen für Mietspiegel künftig Daten aus den vergangenen sechs Jahren für die Berechnung genutzt werden statt bislang nur vier. 11/29/18 5:14 AM 11/29/18 5:05 AM Kapelleufer in Berlin, 4:45 Uhr 11/29/18 5:02 AM Brasilien will nicht mehr als Gastgeber der Weltklimakonferenz im nächsten Jahr fungieren. Das Außenministerium gab am Mittwoch zunächst finanzielle Engpässe und den Regierungswechsel Anfang des Jahres als Gründe für die Rücknahme des Angebots an. Der designierte Präsident Jair Bolsonaro erklärte später, die Regierung dazu gedrängt zu haben . Er sei an der Entscheidung beteiligt gewesen. "Die Umweltpolitik darf Brasiliens Entwicklung nicht stören", sagte Bolsonaro. "Der Wirtschaft geht es dank der Agrarindustrie wieder besser, doch sie wird von Umweltfragen erstickt ." Zudem sei die Hoheitsgewalt Brasiliens über das Amazonas-Gebiet in Gefahr. 60 Prozent des Amazonas-Regenwalds liegen in Brasilien. Der Erhalt wird von Experten als wichtig im Kampf gegen die Erderwärmung erachtet. Vergangene Woche gab die brasilianische Regierung jedoch bekannt, dass die Zerstörung des tropischen Regenwalds jüngst so massiv war wie seit zehn Jahren nicht mehr. In den zwölf Monaten bis Ende Juli 2018 wurde ein Fläche abgeholzt, die der Hälfte von Jamaika entspricht. Die Klimakonferenz im kommenden Jahr ist für November geplant. Das diesjährige Treffen beginnt am Montag im polnischen Kattowitz. Dort beraten Vertreter aus rund 200 Staaten über Wege, die Erderwärmung unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu halten. Der ultrarechte Bolsonaro erwägt dem Beispiel von US-Präsident Donald Trump zu folgen und aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen. 11/29/18 5:00 AM Guten Morgen und herzlich willkommen zum heutigen "Morgen", liebe Leserinnen und Leser. Auf dem Weg ins Berliner Büro von SPIEGEL ONLINE habe ich die frühmorgendlichen -1 Grad Celsius zu spüren bekommen und kann Ihnen nur empfehlen, sich gut einzupacken. Jetzt heißt es also auftauen und rein in die Meldungen des Morgens. Fragen und Rückmeldungen nehme ich wie immer unter marius.mestermann@spiegel.de oder via Twitter entgegen. Los geht's! Show more Tickaroo Liveblog Software


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.