Newsblog Trump unterstellt jüdischen Wählern der Demokraten Illoyalität

Eigentlich hält sich der US-Präsident für einen Freund der jüdischen Bevölkerung. Bei einer Attacke gegen die Demokraten bediente er sich aber antisemitischer Klischees. Die Live-News.

Mit


Rachelle Pouplier
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Rachelle Pouplier beim Start in den Tag - hier finden Sie die Autorin bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
US-Präsident Trump , der sich selbst wohl gern als Freund der jüdischen US-Bevölkerung bezeichnen würde, hat sich nun vermeintlich selbst einem antisemitischen Stereotyp bedient: So warf er jüdischen Wählern vor, die die Demokraten wählten, " entweder völlig fehlinformiert " oder " sehr illoyal " zu sein. Trump hatte sich am Dienstag zur Entscheidung der israelischen Regierung geäußert, den beiden muslimischen demokratischen US-Kongressabgeordneten Ilhan Omar und Rashida Tlaib die Einreise zu verweigern. Trump verband dies mit einer Attacke gegen die Demokraten (im Wortlaut): "Ich denke, dass alle jüdischen Personen, die für einen Demokraten stimmen, entweder eine totale Wissenslücke oder große Illoyalität beweisen." Trump machte keine detailliertere Aussage darüber, was er mit der Illoyalität jüdischer Wähler meine. Kritiker warfen ihm vor, seine Sprache bediene sich der antisemitischen Verleumdung, Juden hätten eine "Doppel-Loyalität" oder wären verbundener mit Israel als mit den Staaten, in denen sie leben. Trumps Kommentar folgte auf eine kontroverse Debatte um Netanyahus Entscheidung, einen Israel-Besuch von Ilhan Omar und Rashida Tlaib nicht stattzugeben. Beide Politikerinnen hatten in der Vergangenheit Israels Politik gegenüber Palästina kritisiert. Mehr zum Thema lesen Sie hier . Adam Bettcher/AFP Trump nutzte die Debatte um die verweigerte Isrrael-Einreise der beiden muslimischen US-Kongressabgeordneten (Rashida Tlaib, links, Ilhan Omar, rechts) als Attacke gegen die Demokraten. 8/21/19 7:06 AM Das war es auch schon wieder, liebe Leserinnen und Leser, mit dem Morgen auf SPIEGEL ONLINE. Ich hoffe, Sie fühlen sich gut informiert und sind sicher in den Tag gestartet. Wenn es Ihnen gefallen hat, schauen Sie doch morgen früh wieder rein. Dann begrüßt Sie meine Kollegin Heike Klovert. Vielen Dank für Ihr Interesse beim Lesen und bis zum nächsten Mal! 8/21/19 7:04 AM Lassen Sie uns kurz vor Schluss noch einen schnellen Blick aufs Wetter werfen - denn es geht langsam bergauf mit den Wetteraussichten: Heute früh und am Vormittag ist es in Südostbayern noch recht stark bewölkt , im Tagesverlauf ziehen die Regenwolken aber ab . Auch im Küstenumfeld gibt es anfangs noch vereinzelte Schauer. Sonst warten aber längere sonnige Abschnitte auf Sie und es bleibt trocken. Höchstwerte im Südosten 17 bis 21 Grad , in den anderen Gebieten 20 bis 26 Grad . DPA 8/21/19 6:55 AM Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wird offenbar nicht für das Präsidium und den Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga ( DFB ) kandidieren. Der 60-Jährige habe seine Kandidatur kurzfristig zurückgezogen und trete damit nicht am Mittwoch bei der Generalversammlung in Berlin zur Wahl an. Zunächst hatte die Bild-Zeitung über Watzke s Verzicht berichtet. Grund für Watzke s Schritt ist laut Bild der Unmut des BVB-Bosses über das sogenannte Team Mittelstand. Getty Images 8/21/19 6:48 AM Gesperrte Toiletten, defekte Türen und Steckdosen oder ausgefallene Bistrotechnik bei der Bahn. Die Berufspendler unter Ihnen können von diesem Thema vielleicht ein Liedchen singen. Einem Bericht zufolge hat der Anteil voll funktionsfähiger IC- und ICE-Züge bei der Bahn im ersten Halbjahr stets unter 50 Prozent gelegen. Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Regierungsantwort auf eine FDP-Anfrage berichtete, betrug der Anteil störfreier Fernzüge im Januar 39 Prozent, in den drei Monaten darauf 43, im Mai 46 und im Juni 38 Prozent. 8/21/19 6:41 AM Es ist eine Art Friedhof von E-Tretrollern und Leihfahrrädern am Ufer der Pariser Seine : Schlamm und Algen überziehen die Geräte, die bis vor Kurzem am Grunde der Seine lagen. Fahrer*innen, die keinen Gebrauch mehr für sie hatten, warfen die Roller und Räder einfach in den Fluss. Genial ist aber, dass eine freiwillige Truppe an Müllsammlern genannt "Guppy" den alten Schrott wieder aus dem Wasser fischt. Studenten haben das Pariser Kollektiv gegründet. Ihr Ziel: Die Seine soll sauber bleiben . Bei jeder Angel-Aktion kommt ein beachtlicher Teil an Leihfahrrädern und E-Tretrollern zusammen. Das Ergebnis eines Fangs im Juni: 58 E-Tretroller , 11 Fahrräder, 6 Absperrgitter und 2 Elektromotorroller. Julia Naue/DPA Seine-Ufer in Paris: Aus dem Wasser gefischte Fahrräder und E-Tretroller DPA Das Kollektiv "Guppy" fischt die rostigen Roller aus dem Fluss DPA 8/21/19 6:30 AM Wegen des Verdachts auf Menschenhandel haben Bundespolizei und Zoll mit 1900 Beamten seit den frühen Morgenstunden über 100 Wohnungen und Geschäfte in Berlin durchsucht. Der Tatvorwurf lautet auf Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern im Baugewerbe , wie die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch auf Twitter mitteilte. Weitere Details wurden aufgrund laufender Ermittlungen noch nicht bekannt. 8/21/19 6:24 AM Der jamaikanische Blitz: Sprinter Usain Bolt feiert heute Geburtstag. Wir gratulieren dem neunfachen Olympiasieger und elffachen Weltmeister zum 33.. Alles Gute! 8/21/19 6:20 AM Es gab Gerüchte und Spekulationen. Jetzt ist es offiziell: Es wird einen vierten Teil der "Matrix"-Filme geben. Und: Es kehren mit Hauptdarsteller Keanu Reaves fast alle wichtigen Charaktere und Darsteller zurück. Die einflussreiche Cyberpunk-Trilogie war Ende der Neunziger und Anfang der 2000er ein Hit an den Kinokassen. Drehstart soll voraussichtlich Frühjahr 2020 sein. Einen Kinotermin gibt es noch nicht. Fans müssen sich dann nur noch entscheiden, ob sie die blaue Pille oder die rote Pille nehmen... 8/21/19 6:10 AM Viele Normalverdiener werden nach Einschätzung des Steuerzahlerbundes beim Soli nicht entlastet, wenn die Pläne von Finanzminister Olaf Scholz umgesetzt werden. Scholz verschweige, dass bei seinem Entwurf die Sparer weiterhin den Solidaritätszuschlag zahlen werden, sagte Verbandspräsident Reiner Holznagel. Auch kleine und mittelständische, familiengeführte Unternehmen seien weiter betroffen. Heute will das Kabinett die Pläne des Vizekanzlers zu einer Teil-Abschaffung des Solis durchwinken. 8/21/19 6:05 AM Neben Merkel und Johnson treffen sich heute auch Bundesaußenminister Heiko Maas und sein russischer Kollege Sergej Lawrow . Sie sprechen unter anderem über den Konflikt in der Ukraine, die Lage in Syrien und das iranische Atomprogramm, wie das Außenministerium in Moskau mitteilte. 8/21/19 5:59 AM Was kann es Schöneres geben als ein paar Tage in der Natur zu verbringen? Das dachte sich auch US-Präsidententochter Ivanka Trump und postete kurzerhand Fotos ihres Urlaubs im Bundesstaat Wyoming von sich und ihrer Familie, inmitten von Bäumen, Feldern und Wiesen. "Love.Wonder.Wander.Repeat" - also "Liebe. Staune. Wandere. Und wiederhol' es" - schrieb sie als Bildunterschrift zu den Naturfotos auf ihrem Instagram-Profil. Allerdings kam das bei vielen Nutzern gar nicht gut an . Sie warfen Ivanka Trump Heuchelei vor und verwiesen auf die desaströse Umweltpolitik ihres Vaters Donald Trump, für den sie als Beraterin im Weißen Haus arbeitet. Gerade vergangene Woche hatte Trumps Regierung den Gesetze zum Schutz gefährdeter Tierarten in den USA geschwächt. "Oh, wie schön, dass Ivanka in noch Naturschutzgebieten wandern konnte, bevor ihr Vater sie zerstört", schrieb ein Nutzer sarkastisch. 8/21/19 5:50 AM 8/21/19 5:39 AM Die Bundesregierung hat erstmals Kinder von deutschen IS-Anhängern in die Bundesrepublik zurückgeholt. Drei Kinder seien am Abend am Flughafen Frankfurt mit einer Maschine aus dem irakischen Erbil eingetroffen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Es handelt sich bei den drei Kindern um zwei Mädchen im Alter von zwei und vier Jahren. Die Geschwister seien von ihrer Großmutter, die zur Abholung nach Erbil geflogen war, begleitet worden. Außerdem kam ein siebenjähriger Junge an, ebenfalls in Begleitung seiner Großmutter. 8/21/19 5:34 AM 8/21/19 5:33 AM Wird 007 sterben? Seit der Titel des 25. James-Bond-Films , der bisher unter dem Arbeitstitel "Bond 25" geführt wurde, bekannt wurde, spekulieren Fans um das Schicksal des britischen Lieblingsagenten: Der Filmtitel lautet "No Time To Die" . Das gaben die Produzenten des neuen Agentenabenteuers auf der offiziellen 007-Webseite und in sozialen Medien bekannt. Am 3. April 2020 soll der Film in Großbritannien starten. In Deutschland am 9. April. Es wird der letzte Film in der Reihe mit Hauptdarsteller Daniel Craig sein. Ein spektakuläres, unerwartetes Ende dürfte ihm nach 14 Jahren Bond eigentlich zustehen. 8/21/19 5:22 AM US-Demokraten-Hoffnung Kamala Harris stürzt laut den Ergebnissen dieser CNN-Umfrage ab, während Joe Biden seinen Vorsprung gegenüber den anderen demokratischen Präsidentschaftskandidat*innen deutlich verbessern kann. 8/21/19 5:11 AM Nach dem verheerenden Waldbrand auf Gran Canaria können die Bewohner einiger Ortschaften endlich wieder zurück in ihre Häuser . Die Einsatzkräfte auf der spanischen Urlaubsinsel haben den Brand in den Bergen immer weiter zurückgedrängt. Von dem Feuer waren etwa 10.000 Hektar Fläche im Inselinneren nahe des Ortes Valleseco südwestlich der Hauptstadt Las Palmas betroffen. Reuters Jimenez/DPA 8/21/19 5:06 AM 8/21/19 5:01 AM Übrigens kommt der britische Premier (mit dem Chaoten-Zeugnis) heute auch nach Berlin - und trifft sich mit Kanzlerin Angela Merkel . Meyer-Schwickerath von der Britischen Handelskammer sagte der DPA: Das Wichtigste sei es nun, Besonnenheit zu bewahren. "Das kann die Bundeskanzlerin sehr gut." Merkel müsse das Gewicht Deutschlands in die Waagschale legen, um ein besseres Ergebnis für Europa zu erzielen, so Meyer-Schwickerath. Tja, wir bleiben gespannt, was dabei rauskommt. 8/21/19 4:55 AM Die Britische Handelskammer in Deutschland hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine "chaotische" Politik vorgeworfen und eindringlich vor einem ungeregelten Brexit gewarnt. "Die Stimmung unter den Unternehmen ist äußerst schlecht, weil alle befürchten, dass Johnson einen harten Brexit durchzieht ohne Rücksicht auf Verluste", sagte der Geschäftsführer der Britischen Handelskammer in Deutschland, Andreas Meyer-Schwickerath. Peter Nichols/ AP 8/21/19 4:44 AM Bei einem Gefecht zwischen Sicherheitskräften und mutmaßlichen Rebellen im indischen Teil von Kaschmir sind zwei Menschen getötet worden. Unter den Toten sei ein Polizist, erklärte die Polizei am Mittwoch. Der Schusswechsel im Bezirk Baramulla ist der erste solche Vorfall , seitdem die Regierung in Neu Delhi dem indischen Teil Kaschmirs seine Autonomierechte entzogen hatte. 8/21/19 4:35 AM Und was passierte während Sie schliefen? Das sind die Meldungen aus der Nacht : Trump sagt Reise nach Dänemark ab: Der Streit um Grönland ist eskaliert. Und der US-Präsident hat klare Worte für die dänische Ministerpräsidentin parat . Ex-Finanzchef des Vatikans bleibt in Haft: George Pell galt als enger Vertrauter des Papstes, dann wurde er wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Sein Einspruch scheiterte nun . USA liefern Kampfjets an Taiwan: China hatte Washington deutlich vor diesem Schritt gewarnt - Donald Trump segnete ihn trotzdem ab . 8/21/19 4:19 AM 8/21/19 4:05 AM Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Ich freue mich, Sie heute früh wieder begrüßen zu dürfen. Für alle, die sich erst noch orientieren müssen: Es ist Mittwoch, der 21. August. Sie sind beim Morgen auf SPIEGEL ONLINE gelandet. Frisch im Gepäck habe ich für Sie die wichtigsten und kuriosesten Nachrichten aus der Welt - dabei sind unter anderem eine naturverbundene Präsidententochter, für die es einen Shitstorm hagelt und eine gute Nachricht für Fans des Kultfilms "Matrix". Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie mich hier: rachelle.pouplier@spiegel.de Alles klar? Dann geht's jetzt los. Show more Tickaroo Liveblog Software


insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
eliisabeth 21.08.2019
1.
Ich finde die Eu kauft Florida. Dann haben wir ein Ersatz-Mallorca für den Fall, dass die Bewohner Mallorcas die Nase voll haben vom Massentourismus. In Trumps Mari-largo könnte ein Panoptikum untergebracht werden. Zur Volksbelustigung.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.