Nächtliche Hartz-IV-Einigung Erst fünf, dann drei Euro mehr

Es ist eine Einigung nach wochenlangem Tauziehen: Koalition und SPD haben in der Nacht ein Hartz-IV-Gesamtpaket festgezurrt. Der Regelsatz steigt wie geplant um fünf Euro, erst ab 2012 gibt es noch einmal drei Euro mehr. Die SPD konnte Mindestlöhne in Zeit- und Leiharbeit durchsetzen.
Nächtliche Hartz-IV-Einigung: Erst fünf, dann drei Euro mehr

Nächtliche Hartz-IV-Einigung: Erst fünf, dann drei Euro mehr

Foto: Rainer Jensen/ dpa
anr/dpa/AFP