Nahostkonflikt SPD-Chefin Esken mahnt Schutz jüdischer Einrichtungen an

»Wir werden Hass und Gewalt gegen Jüdinnen und Juden niemals akzeptieren«: SPD-Chefin Esken fordert nach der Eskalation im Nahostkonflikt ein hartes Vorgehen gegen antisemitische Straftäter in Deutschland.
Synagoge in Bonn am Mittwoch

Synagoge in Bonn am Mittwoch

Foto: Oliver Berg / dpa
cte/dpa