Nato-Gipfel Bush will Schröder nicht unter vier Augen sprechen

Regierungssprecher in Deutschland und den USA versuchen zu beschwichtigen: Die Verstimmung zwischen den Staaten gehe nicht so weit, dass sich Präsident Bush und Kanzler Schröder meiden würden. Doch beim Nato-Gipfel in Prag könnte es am Donnerstag allenfalls zu einem Handschlag kommen, ein offizielles Treffen ist nicht geplant.