Nato-Verpflichtung Merkel bekennt sich zu höheren Verteidigungsausgaben

Im Streit über das Nato-Ziel zur Erhöhung der Militärausgaben bekommt Verteidigungsministerin von der Leyen Rückendeckung der Kanzlerin. "Verpflichtungen müssen erfüllt werden", sagte Merkel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Foto: Stefan Sauer/ dpa
anr/dpa/Reuters