Nazivergleich aus eigenen Reihen Webers nächstes Ungarn-Problem

Der Streit über Ungarns Veto gegen den EU-Haushalt spaltet auch die Christdemokraten im Europaparlament. Dutzende Abgeordnete wollen einen ungarischen Kollegen rauswerfen. Fraktionschef Manfred Weber gerät unter Druck.
Von Markus Becker, Brüssel
EVP-Fraktionschef Weber: Kein Kommentar zu Forderungen nach dem Rauswurf von Tamás Deutsch

EVP-Fraktionschef Weber: Kein Kommentar zu Forderungen nach dem Rauswurf von Tamás Deutsch

Foto: Jean-Francois Badias/ AP
»Tamás Deutsch darf nicht länger die Glaubwürdigkeit der EVP-Gruppe untergraben«

EVP-Fraktionsmitglied Othmar Karas

Ungarns Premier Orbán, Parteifreund Deutsch (r., Archivbild): Provokationen ohne Folgen

Ungarns Premier Orbán, Parteifreund Deutsch (r., Archivbild): Provokationen ohne Folgen

Foto: NurPhoto / Getty Images