Nebeneinkünfte Bundestagspräsidium verdonnert Schily zu 22.000 Euro Ordnungsgeld

Das Bundestagspräsidium hat entschieden: Ex-Innenminister Otto Schily soll ein Ordnungsgeld in Höhe von drei Diäten zahlen. Er hatte sich geweigert, seine Nebeneinkünfte als SPD-Bundestagsabgeordneter offenzulegen.
SPD-Politiker Schily: Ordnungsgeld für den Ex-Innenminister

SPD-Politiker Schily: Ordnungsgeld für den Ex-Innenminister

Foto: DPA