Radikale bei den Piraten "Unsere Ideen versinken in Müll und Dreck"

Die Piraten verlieren die Geduld im Streit um Neonazis in den eigenen Reihen. Geschäftsführerin Weisband ruft dazu auf, härter gegen Radikale vorzugehen. Es sei "Bullshit", dass man rechtsextreme Meinungen tolerieren müsse. Der Ton wird rauer - auch von Seiten der anderen Parteien.
Piratin Weisband: "Ich bin es leid, diese Debatte zu führen"

Piratin Weisband: "Ich bin es leid, diese Debatte zu führen"

Rolf Vennenbernd/ dpa