"Die Rechte" Behörden prüfen Verbot von Neonazi-Partei

Fackelmärsche vor Flüchtlingsheimen, Todesdrohungen gegen Journalisten: In Dortmund treten Neonazis immer aggressiver auf. Der Verfassungsschutz sammelt Material für ein mögliches Verbot der Partei "Die Rechte".
Neonazi-Kader Giemsch vor Gericht (2012): Smart und gewandt im Auftreten

Neonazi-Kader Giemsch vor Gericht (2012): Smart und gewandt im Auftreten

Foto: SPIEGEL ONLINE