Landesverrat-Ermittlungen eingestellt Blogger können aufatmen

Der neue Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten des Portals Netzpolitik.org eingestellt. Für den obersten Verfassungsschützer Maaßen eine Niederlage - Whistleblower dürften sich ermutigt fühlen.
Bundesanwaltschaft in Karlsruhe: Fühlen sich Whistleblower jetzt ermutigt?

Bundesanwaltschaft in Karlsruhe: Fühlen sich Whistleblower jetzt ermutigt?

Foto: Uli Deck/ picture alliance / dpa
Range-Rauswurf: Die Protagonisten der "Netzpolitik"-Affäre
Foto: Ralf Stockhoff/ dpa
Fotostrecke

Range-Rauswurf: Die Protagonisten der "Netzpolitik"-Affäre