Vorwurf der politischen Einflussnahme Maas macht sich klein

Kein Einfluss, nie. Justizminister Maas will sich aus der Arbeit des Generalbundesanwalts immer rausgehalten haben - auch bei den Ermittlungen gegen Netzpolitik.org. Das ist scheinheilig.
Justizminister Maas: Kein Wort zum Generalbundesanwalt?

Justizminister Maas: Kein Wort zum Generalbundesanwalt?

Jens Wolf/ dpa
Range-Rauswurf: Die Protagonisten der "Netzpolitik"-Affäre
Ralf Stockhoff/ dpa
Fotostrecke

Range-Rauswurf: Die Protagonisten der "Netzpolitik"-Affäre