Maas und die "Netzpolitik.org"-Ermittlungen Der Möchtegern-Aufräumer

Die Empörung über die Ermittlungen gegen "Netzpolitik.org" ist groß. Heiko Maas will nun derjenige sein, der den Wahnsinn stoppt. Er hat die Rückendeckung der Kanzlerin - doch der Justizminister macht keine gute Figur.
Justizminister Maas: Offener Zwist mit dem Generalbundesanwalt

Justizminister Maas: Offener Zwist mit dem Generalbundesanwalt

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Mitarbeit: Jörg Diehl