Neuaufstellung nach Wahlschlappe Frauen in der CDU wollen mehr Macht und Einfluss

»Wir müssen mehr werden«: Bei der Neuausrichtung der CDU wollen die Frauen in der Partei ein Wörtchen mitreden. Derweil sinken die Umfragewerte für die Union auf einen neuen Tiefstwert.
Nadine Schön, bisherige Vizevorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag: »Wir haben seit Jahren zu wenig Frauen in Parlament und Partei«

Nadine Schön, bisherige Vizevorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag: »Wir haben seit Jahren zu wenig Frauen in Parlament und Partei«

Foto:

Bernd von Jutrczenka / dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/dpa/AFP