Neue niedersächsische Ministerin Kirchen kritisieren Özkans Gotteseid

Erst wurde sie heftig kritisiert, weil sie das Kruzifix in Schulen ablehnte - jetzt gibt es Irritationen, weil die muslimische Ministerin Özkan ihrem Amtseid die Formel "So wahr mir Gott helfe" zufügte. Kirchenvertreter wundern sich über das Gottesbild der türkischstämmigen CDU-Politikerin.
Özkan bei Vereidigung: "Auf den einen und einzigen Gott berufen"

Özkan bei Vereidigung: "Auf den einen und einzigen Gott berufen"

Foto: Jochen Lübke/ dpa
anr/ddp