Neuer Beschluss Linksfraktion bleibt bei ihrer Israel-Kritik

Die Linksfraktion im Bundestag hat ihre Kritik an der israelischen Politik im Nahost-Konflikt in einem Beschluss bekräftigt, verwahrt sich aber gegen Antisemitismus-Vorwürfe. "Die inflationäre Verwendung des Begriffs des Antisemitismus schadet dem Kampf gegen ihn", heißt es in dem Papier.
ffr/dpa/Reuters