Verfassungsschutzreform Zentraldatei und weißer Anstrich

Der Verfassungsschutz kämpft nach dem NSU-Debakel um seine Existenzberechtigung. Nun baut der neue Chef Hans-Georg Maaßen das Bundesamt um. Neben einem neuen Anstrich plant Maaßen mit seiner Reform einen Neustart für den Geheimdienst.
Verfassungsschutz-Präsident Maaßen (Archiv): "Die Reform ist für uns ein Neustart"

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen (Archiv): "Die Reform ist für uns ein Neustart"

Foto: dapd/ BMI