Neuer PDS-Vorstand Erstarkte Sachsen

Die PDS-Vorsitzende Gabi Zimmer kann im neuen PDS-Vorstand weitgehend auf Gefolgsleute bauen.


Gera - Neben der Vorsitzenden Gabi Zimmer aus Thüringen wurden auf dem Parteitag am Wochenende in Gera auch ihre Stellvertreter Peter Porsch (Sachsen) und Dieter Dehm (Niedersachsen) sowie Schatzmeister Uwe Hobler in ihrer Funktion bestätigt. Neu im Amt sind die stellvertretende Vorsitzende Heidemarie Lüth (Sachsen) sowie Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch (Bayern).

Hiksch und Lüth gehörten dem letzten Bundetag an, Lüth war PDS-Vertreterin im Petitionsausschuss.

Zudem wurden 14 weitere Mitglieder des Bundesvorstandes gewählt: Aus dem Landesverband Berlin: Sahra Wagenknecht, Rim Farha, Judith Dellheim, Ilja Seifert, Ronzbeh Taheri. Aus Brandenburg: Wolfgang Gehrcke, Stefan Ludwig. Aus Mecklenburg-Vorpommern: Barbara Borchardt, Mignon Schwenke. Aus Sachsen: Evelyn Kenzler. Aus Thüringen: Carsten Hübner. Aus Sachsen-Anhalt: Heidemarie Ehlert. Aus Niedersachsen: Dorothee Menzner. Aus Hamburg: Harald Werner.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.