Umstrittener Polizeieinsatz Neuer U-Ausschuss zu Stuttgart 21 eingesetzt

Neue Unterlagen werfen die Frage auf, ob die Umstände des umstrittenen Wasserwerfereinsatzes 2010 beim Stuttgart-21-Protest wirklich geklärt sind. Deswegen haben Grüne, SPD und FDP im Landtag einen zweiten Untersuchungsausschuss durchgesetzt.
Protest gegen Stuttgart 21: Derzeitiger Streitpunkt ist die Tunnelbohrmaschine

Protest gegen Stuttgart 21: Derzeitiger Streitpunkt ist die Tunnelbohrmaschine

Foto: Daniel Maurer/ dpa
vek/dpa