Neues BKA-Gesetz Abhörschutz gilt nicht für Imame

Pfarrer und Priester dürfen nicht abgehört werden - Imame schon: So regelt es der neue BKA-Gesetzentwurf. Was die Regierung mit der fehlenden rechtlichen Anerkennung des Islams begründet, ist für muslimische Vertreter "staatlich sanktionierte Diskriminierung".