Stefan Kiefer/ imageBroker/ picture alliance

Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

Das Thema des Tages: Jobmaschine Deutschland - aber nicht mehr lange

Die Konjunktur in Deutschland kühlt ab, 2019 wird die Wirtschaft wohl nur um ein halbes Prozent wachsen - das klingt nicht sehr erfreulich. Aber: Für Arbeitnehmer ist das erst mal kein Problem.

Mein Kollege Florian Diekmann hat eine neue Untersuchung analysiert, er sagt: "Der Hunger von Wirtschaft und öffentlichem Dienst nach neuen Arbeitskräften bleibt der Prognose zufolge enorm - und er wird bald nicht mehr gestillt werden können."

Wie kommt das? Und wie lange hält der Jobboom an?

Ein Grund: Deutschland gehen absehbar die Arbeitskräfte aus. Und je knapper Arbeitskräfte werden, desto mehr horten Arbeitgeber sie regelrecht. Für die Arbeitnehmer also gute Nachrichten - einerseits. Arbeitgeber dürften sie in Zukunft noch mehr umgarnen. Dann aber die schlechte Nachricht: Ab einem bestimmten Punkt könnten deutsche Unternehmen mit ihrer Produktivität im globalen Wettbewerb schlicht nicht mehr mithalten. "Und dann", schreibt mein Kollege, "wäre auch das goldene Zeitalter für die Arbeitnehmer vorbei." Die Zahlen, die Fakten, die Analyse, lesen Sie hier.

SAMSON für den SPIEGEL

Der aktuelle SPIEGEL beschäftigt sich in seiner Titelgeschichte auch damit, wohin sich Deutschland wirtschaftlich entwickelt - und warum es riskiert, zum Auslaufmodell zu werden. "Die fetten Jahre sind vorbei", das ist die These. Hier können Sie die Story lesen - und anhören.

Das Zitat des Tages: "Alle Projekte müssen auf den wirtschaftlichen Prüfstand."

Sagt CSU-Chef Markus Söder. Mein Kollege Sebastian Fischer fragte ihn, welche Projekte die Große Koalition angesichts geringerer Steuereinnahmen streichen muss. Denn auch auf den Bundeshaushalt wirkt sich die schwächelnde Konjunktur aus, siehe oben. Außerdem teilt Söder kurz vorm Gipfel im Kanzleramt gegen das SPD-Grundrentenmodell aus - hier lesen Sie das ganze Interview.

Markus Söder (CSU)
Peter Kneffel/ picture alliance/ dpa

Markus Söder (CSU)

 SPIEGEL Daily

Abonnieren Sie den Newsletter direkt und kostenlos hier:

News: Was Sie heute wissen müssen

  • Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer systematisch erfassen. Hierzu verpflichten die Arbeitszeitrichtlinie und die Grundrechtecharta der Europäischen Union. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnte große Auswirkungen auf den Arbeitsalltag auch in Deutschland haben.
  • Im mysteriösen Armbrust-Fall ist die Identität der Toten in Niedersachsen geklärt. Die Leichen wurden obduziert. Einen Zusammenhang zu den drei Leichen in Passau wollte die Polizei nicht bestätigen. Was wir wissen, was nicht.
  • Bayer muss krebskrankem Paar zwei Milliarden Dollar zahlen. Der Pharmakonzern hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Und soll nun Schadensersatz von umgerechnet 1,78 Milliarden Euro zahlen.
  • Ein Mann hat einen Ferrari bei einer Probefahrt gestohlen. Der Kaufinteressent sollte den Sportwagen eigentlich nur testen. Dann setzte er sich ab.
Ferrari vermisst: Das Fahndungsfoto der Polizei Düsseldorf
Polizei Düsseldorf/dpa

Ferrari vermisst: Das Fahndungsfoto der Polizei Düsseldorf

Die Zahl des Tages: 20

Eine Zahl, die zu denken gibt: Um ein Fünftel - bzw. 20 Prozent - nahm 2018 die Zahl rassistischer Straftaten in Deutschland zu. Ähnlich stark stieg die Zahl antisemitisch motivierter Straftaten. Lesen Sie dazu den Gastbeitrag des Oberrabbiners von Moskau, Pinchas Goldschmidt, der über die Situation von Juden in Europa schreibt: "Auf Straßen und öffentlichen Plätzen trauen sich religiöse Juden oft nicht mehr, ihre Kippa zu tragen. Sie haben Angst, Opfer von Angriffen zu werden."

Meinung: Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

Das Ende der Brechstange: Egal ob in China, Iran oder Nordkorea, Donald Trump kann in der Außenpolitik bislang kaum Erfolge vorweisen, kommentiert Washington-Korrespondent Roland Nelles. "Der Populist ist überführt". Trumps versprochene einfache Lösungen - "es gibt sie nicht."

Die Keks-Greta: Firmenerbin Verena Bahlsen steht wegen ihrer Äußerung zu NS-Zwangsarbeitern in der Kritik. Wer ist die Frau?, fragt sich Harald Schmidt. Hier ist das Video.

SPIEGEL ONLINE

Stories: Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Kann Bundesbankchef Weidmann deutsche Sparer vom billigen Geld befreien? Nach der Europawahl entscheidet sich, ob Jens Weidmann neuer Chef der EZB wird. Die Chancen stehen nicht schlecht.

"Er denkt, dass der Kuss von mir ausging, aber...": Wie ähnlich sind die Erinnerungen, die Paare an ihr Kennenlernen haben? Wir haben den Gedächtnisvergleich gemacht.

Das sind Caroline und Marko. Haben sich beim Crossfit kennengelernt. Jetzt ist Caroline schwanger, den Nachwuchs erwarten sie im Juni.
Alexandra Polina / SPIEGEL WISSEN

Das sind Caroline und Marko. Haben sich beim Crossfit kennengelernt. Jetzt ist Caroline schwanger, den Nachwuchs erwarten sie im Juni.

Mein Abend: Die Empfehlungen für Ihren Feierabend

Was Sie schauen können: Heute beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Sie nicht dabei sind, wenn Quentin Tarantino, Brad Pitt oder Ell Fanning dort vor den Kinos posieren. Dafür habe ich einen Vorschlag: einen Gewinnerfilm aus dem letzten Jahr nachgucken. "Shoplifters" zum Beispiel.

Der japanische Film "Shoplifters" erhielt 2018 in Cannes den Hauptpreis: die Goldene Palme. In dem Familiendrama geht es um eine Kleinganoven-Familie, die ein Kind bei sich aufnimmt.
AFP

Der japanische Film "Shoplifters" erhielt 2018 in Cannes den Hauptpreis: die Goldene Palme. In dem Familiendrama geht es um eine Kleinganoven-Familie, die ein Kind bei sich aufnimmt.

Was Sie hören könnten: den Podcast "Drei Väter". In Folge sechs - "Die Vorurteile: Wie Väter im Alltag diskriminiert werden" - sprechen meine Kollegen über Klischeevorstellungen gegenüber Männern - und die Auswirkungen. Hören Sie rein - und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Ah. Stopp. Moment: In Israel beginnt der Eurovision Song Contest. Falls Sie ein riesengroßer Fan sind - hier sind die besten Tipps für Tel Aviv.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Maria Stöhr vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.