[M] Archive Mary Evans/ Lucasfilm/ imago images; Apple; Amazon; Disney; Netflix; Maxim Sergienko/ DER SPIEGEL

Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

Das Thema des Tages: Der Kampf der Streamingdienste

Die großen Unterhaltungskonzerne rüsten auf: Mit Apple TV+ geht heute ein neuer Anbieter ins Rennen, um den Streamingriesen Netflix und Amazon Prime Konkurrenz zu machen. Der Konzern hat eine Menge Geld in die sieben neuen Serien gesteckt, die ab heute international gestreamt werden können. Eine Doku ist auch dabei.

Am 12. November startet in den USA dann Disney+. Im Mai 2020 soll die Mega-Plattform HBO Max von WarnerMedia bereit zum Angriff sein. Es toben "Streaming Wars": Seitdem Netflix vor sieben Jahren die erste selbstproduzierte Serie veröffentlichte, ist Streaming zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft geworden. Die Medienwissenschaftlerin Susanne Marshall erklärt im Interview, wie sich das Fernsehverhalten der Deutschen dadurch verändert hat - und was in Zukunft von den neuen Anbietern zu erwarten ist.

Der Markt ist hart umkämpft: Die Firmen haben international in diesem Jahr so viel Geld in den Ausbau ihres Geschäftes gesteckt wie selten zuvor. Netflix launchte Serien wie "The Spy", veröffentlichte mit "El Camino" einen Breaking-Bad-Nachfolger als Film. Amazon Prime punktete mit dem Glamour-Produkt "Modern Love". Apple TV+ verspricht nun Serien wie "The Morning Show" mit Jennifer Aniston über die Tücken des amerikanischen Frühstücksfernsehens und eine Neuauflage der Fantasy-Serie "Unglaubliche Geschichten" unter der Regie von Steven Spielberg.

 SPIEGEL Daily

Abonnieren Sie den Newsletter direkt und kostenlos hier:

News: Was Sie heute wissen müssen

  • Putin koppelt Russland vom Internet ab: Ein neues Gesetz sieht die volle staatliche Kontrolle über das Netz vor. Seit heute ist es in Kraft.
  • Syriens Machthaber Assad weist Plan von Kramp-Karrenbauer zurück: Diktator Baschar al-Assad hält nichts von einer Schutzzone - er möchte die Kontrolle über das Gebiet zurück.
  • Griechisches Parlament verschärft Asylrecht: Künftig soll es schnellere Verfahren und mehr Abschiebungen geben.
Demokratin Katie Hill
Win McNamee/ AFP

Demokratin Katie Hill

  • Die Abgeordnete Katie Hill rechnet mit Präsident Trump ab: Sie gehe wegen einer "frauenfeindlichen Kultur, in der meine Nacktfotos mit Schadenfreude angeschaut werden", sagte die Demokratin aus dem US-Kongress.
  • Kretschmann spricht sich für Habeck als Kanzlerkandidat aus: Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident gibt schon einmal ein Votum ab.

Meinung: Die meistdiskutierten Kommentare

"Es wird extrem schmutzig": Was ist vom Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump zu halten? Und wie geht es in den nächsten Wochen weiter? Die Video-Analyse von unserem Korrespondenten Roland Nelles finden Sie hier.

Nicht ohne mein Wasserflugzeug: Für 25 Euro pro Nacht auf den Malediven urlauben, das klingt verlockend, findet Harald Schmidt. Er fragt in seiner Videokolumne aber auch: Was wollen Sie eigentlich außerhalb der Luxus-Resorts? Insulaner treffen?

Harald Schmidt
DER SPIEGEL

Harald Schmidt

Stories: Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Der trickreiche Mr. Maut: Bislang unbekannte Unterlagen zeigen, wie Scheuers ehemaliger Staatssekretär Gerhard Schulz den Mautvertrag einfädelte und einen Traumjob bekam. Als Lohn für die Drecksarbeit?

Martin Schulz und Olaf Scholz
Dominik Butzmann / DER SPIEGEL

Martin Schulz und Olaf Scholz

"Olaf, ich würde dir gern was sagen": Ihr Verhältnis galt als zerrüttet. Jetzt will Ex-SPD-Chef Martin Schulz mithelfen, Olaf Scholz zum neuen Parteivorsitzenden zu machen.

Mein Abend: Die Empfehlungen für Ihren Feierabend

US-Musikerin Sudan Archives
Scott Dudelson/ Getty Images

US-Musikerin Sudan Archives

Was Sie tun könnten: Machen Sie es sich bei der ungemütlichen Kälte gemütlich und hören das neue Album von Sudan Archives. Auf ihrem Debütalbum "Athena" schafft die Geigerin aus den USA einen "Resonanzraum für afroamerikanische Geschichte", schreibt mein Kollege Arno Raffeiner in seiner Kritik.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Milena Hassenkamp vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.