[M] Peter Rigaud/ DER SPIEGEL; Maxim Sergienko/ DER SPIEGEL

Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

Das Thema des Tages: SPIEGEL-Streitgespräch im Rennen um den SPD-Vorsitz

Wer soll die SPD aus der Krise führen?

Sechs Kandidatenduos haben um die Stimmen der SPD-Mitglieder gekämpft, zwei Paare stellen sich der Stichwahl: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken - sowie Klara Geywitz und Olaf Scholz. Die Kandidaten, die Wahl, die Folgen - alles Wichtige zum SPD-Machtkampf lesen Sie hier.

Das Rennen geht in die letzte Runde, und sie startet mit einem SPIEGEL-Streitgespräch. Zum ersten Mal treten die vier Kandidaten gegeneinander an - und stellen sich den Fragen meiner Kollegen Veit Medick und Christoph Hickmann, zur Rolle der SPD und der Zukunft der GroKo, zu einer Fusion mit der Linkspartei oder dieser Frage:

Wer soll der nächste Kanzlerkandidat der SPD werden?

Die Kandidaten-Duos Scholz, Geywitz, Walter-Borjans, Esken, SPIEGEL-Reporter Veit Medick (l.) und Christoph Hickmann (r.)
Peter Rigaud/ DER SPIEGEL

Die Kandidaten-Duos Scholz, Geywitz, Walter-Borjans, Esken, SPIEGEL-Reporter Veit Medick (l.) und Christoph Hickmann (r.)

Kandidat Norbert Walter-Borjans hat da eine überraschende Antwort. Denn er stellt zur Debatte, ob die SPD überhaupt noch stark genug ist, um einen Kanzlerkandidaten zu stellen. Sollte die Partei unter seiner Führung doch einen Kanzlerkandidaten stellen, ließ er durchblicken: Olaf Scholz würde es dann eher nicht werden.

Hier können Sie das Video-Streitgespräch schauen.

Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab.

Die Moderatoren Medick/Hickmann sagen nach dem Duell, die Zeit der "Schlafwagenphase" sei vorbei und: Die Genossen seien über Gerhard Schröder hinweg. Sie ziehen diese fünf Lehren.

Martin Schulz jedenfalls, glückloser ehemaliger SPD-Chef und Ex-Kanzlerkandidat, unterstützt das Duo Olaf Scholz/ Klara Geywitz - was erstaunlich ist, galt doch das Verhältnis zwischen Scholz und Schulz als zerrüttet. Mein Kollege Medick hat die beiden zum Versöhnungsgespräch getroffen und gefragt, woher der Sinneswandel kommt. Das Interview empfehle ich Ihnen.

 SPIEGEL Daily

Abonnieren Sie den Newsletter direkt und kostenlos hier:

Zitat des Tages: "Die Realität ist besser als der Ruf"

Das gab's noch nie: Die Große Koalition unterzieht sich einem Halbzeit-Check. Seit eineinhalb Jahren läuft die Neuauflage der GroKo. Der Politologe Wolfgang Schroeder sagt im Interview, die Koalition habe mehr geschafft, als ihr Ruf vermuten lässt. Dass die Koalition so unbeliebt ist, liege daran, dass es ständig krache zwischen den Parteien, CDU und SPD hätten beide "ausgeprägte Führungsprobleme". Warum er vermutet, dass das Bündnis jederzeit enden könnte - das Interview.

News: Was Sie heute wissen müssen

  • Mike Mohring ist zum Fraktionsvorsitzenden der CDU in Thüringen gewählt worden. Der 47-Jährige erhielt in der konstituierenden Sitzung der neu zusammengesetzten Fraktion lediglich 66 Prozent der Stimmen.
  • Die Wirtschaftsweisen rechnen nicht mit einer schweren Rezession. Der Sachverständigenrat sieht in seinem Jahresgutachten derzeit keine Notwendigkeit für ein Konjunkturprogramm. Eine Krise drohe demnach nicht.
  • Jeremy Corbyn führt seine Labour-Partei mit einem sehr linken Programm in den Wahlkampf. Vor der Wahl in Großbritannien am 12. Dezember verspricht er den Briten im Wahlkampf Verstaatlichungen und Milliardenausgaben. In Umfragen hat sie damit bislang keinen Erfolg.
  • Die Lufthansa hat 1300 Flüge gestrichen. 180.000 Passagiere sind betroffen. Grund dafür ist ein Streik der Flugbegleiter am Donnerstag und Freitag.
  • Italien hat das Schulfach "Klimawandel" eingeführt. Das Land werde das erste weltweit sein, das dieses Fach in die Schule integrieren werde, sagte Bildungsminister Lorenzo Fioramonti. Was künftig auf dem Lehrplan steht.

Bilder des Tages: Blumen im Eis

Tharien Smith & Bruce Boyd

Es ist, wie's ist: Wir müssen uns langsam wieder an die Kälte gewöhnen. Ein bisschen einfacher geht das vielleicht, wenn Sie sich anschauen, was für Kunstwerke die Kälte hervorbringen kann. Die Künstlerin Tharien Smith und der Fotograf Bruce Boyd frieren Blumen in Eis ein - und lassen die Blöcke anschließend ins Wasser fallen. Das Ergebnis: diese wunderschönen Bilder.

Meinung: Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

"Die AfD ist die Anti-Deutschland-Partei": In einem Gastbeitrag schreibt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, die AfD stehe am Rand der Verfassungsordnung und betreibe staatsfeindliche, rückwärtsgewandte Politik. Eine Zusammenarbeit mit ihr wäre, so Ziemiak, ein Verrat an christdemokratischen Werten.

Schafft die Schuldenbremse ab! Vor zehn Jahren war es eine richtige Idee, dem Staat die Aufnahme neuer Kredite weitgehend zu verbieten. Heute ist die Regel schädlich. Die Kolumne von Michael Sauga.

Ist im Moment überhaut noch irgendjemand in China?, fragt Harald Schmidt. Er findet, all unsere Freunde aus Fernost scheinen hier in Deutschland zu sein. Die allermeisten von ihnen in seinem Hotel. Hier ist das Video.

DER SPIEGEL

Stories: Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Stalingrad kennt jeder, wer jedoch kennt Rschew? Im Winter 1942 stoppte die Sowjetunion die Hitler-Armee vor Moskau. Die Zahl der Toten wurde lange verschwiegen. Warum?

Ich bin Schiri, kein Opfer: Seit zehn Jahren renne ich für wenig Geld über Fußballplätze, lasse mich als Blinder und Arschloch beschimpfen. Angst habe ich trotzdem nicht. Ein Fußballschiedsrichter erzählt.

Schiedsrichter Markus Sutera hört oft diesen Satz: "Du bist Schiri? Da bist du ja immer das Opfer"
Jens Körner/ Bildermacher-Sport

Schiedsrichter Markus Sutera hört oft diesen Satz: "Du bist Schiri? Da bist du ja immer das Opfer"

Mein Abend: Die Empfehlung für Ihren Feierabend

Was Sie hören könnten: Je dunkler der Heimweg an diesen Herbsttagen, desto mehr gute Laune muss die Musik verbreiten, die bei Ihnen aus den Kopfhörern kommt. Zum Beispiel das neue Album "I fucking love my life" von Faber, das meinem Kollegen Andreas Borcholte großen Spaß gemacht hat.

Hören Sie rein.Und kommen Sie gut durch den Feierabend.

Herzlich

Maria Stöhr vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.