Ralph Orlowski/ REUTERS

Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

Das Thema des Tages: Start der IAA

Einst galt die Internationale Automobilausstellung IAA als das Branchenereignis des Jahres. Doch die glamourösen Zeiten sind vorbei. Die IAA ist in der Krise - und mit ihr die deutsche Autoindustrie. Fahrverbote, Dieselskandal und Elektrowende sind dabei nur drei Themen, mit denen sich die Branche beschäftigen muss. Sie steckt mitten im größten Umbruch ihrer Geschichte - und vermutlich werden nicht alle Unternehmen überleben.

Von der Krise betroffen sind auch Zehntausende Beschäftigte. Sie bekommen die Folgen der Mobilitätswende bereits jetzt zu spüren. Wie sie mit der Angst um den Job umgehen, hat mein Kollege Markus Dettmer aufgeschrieben.

Auf der anderen Seite stehen die Gegner des Autos. Sie drängen während der IAA auf die große Bühne. Zum Publikumswochenende haben Umweltverbände und die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" Demonstrationen und Blockadeaktionen angekündigt. Sie fordern ein Umdenken der Branche.

Doch gerade die Autoindustrie sei sehr träge und langsam, sagt Streetscooter-Gründer Achim Kampker. Im Interview spricht er über Alternativen zum Auto und erzählt, warum er seine Arbeit in den Dienst der Nachhaltigkeit stellt.

Die Zahl des Tages: 26.300

So viele Lehrer werden einer Bertelsmann-Studie zufolge im Jahr 2025 allein an Grundschulen fehlen. Zuvor hatte eine Prognose der Kultusministerkonferenz den Lehrermangel weit geringer geschätzt. Doch die Fachleute haben sich verrechnet - sie waren offenbar von falschen Zahlen ausgegangen.

 SPIEGEL Daily

Abonnieren Sie den Newsletter direkt und kostenlos hier:

News: Was Sie heute wissen müssen

  • Weitere Wende im Brexit-Chaos: Das britische Parlament soll schon heute Abend in die Zwangspause geschickt werden. Zuvor will Premier Boris Johnson das Parlament noch mal über eine Neuwahl abstimmen lassen.
  • Das System Putin hat ein Problem: Die Kremlpartei hat bei der Regionalwahl in Moskau die Mehrheit verteidigt. Doch das System schwächelt.
Dmitri Lovetsky/ DPA
  • SPD punktet bei Anhängern mit Chef-Casting: 15 Bewerber tingeln durchs Land und buhlen um die Gunst der Basis. Bei den SPD-Anhängern kommt die langwierige Suche nach einer neuen Führung überwiegend gut an, zeigt eine SPIEGEL-Umfrage.
  • CDU und SPD wollen NPD-Ortsvorsteher wieder abwählen: Im hessischen Altenstadt haben SPD, CDU und FDP einen NPD-Mann zum Ortsvorsteher gewählt - und wollen das nun rückgängig machen.

Meinung: Die meistdiskutierten Kommentare

Mehr Höflichkeit, weniger Arroganz: Wir leben in einem Zeitalter gesellschaftlicher Spaltung. Will man diese Spaltung zumindest lindern, dann führt kein Weg am persönlichen Gespräch mit politisch Andersdenkenden vorbei, findet mein Kollege Peter Maxwill - und gibt eine Anleitung, wie der Austausch funktionieren könnte.

Schatz, wir kaufen eine Jacht! Das Schiff von Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist zu haben. Sie sollten zugreifen, rät Harald Schmidt in seiner Videokolumne.

SPIEGEL ONLINE

Stories: Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Gefährliche Nebenwirkung der Narkose: Fast jeder fünfte Patient ist nach einer Operation tagelang verwirrt. Viele erholen sich wieder. Einige aber werden nie mehr wie zuvor. Können Vollnarkosen Gedächtnisschäden auslösen?

"Ich behielt meine Unterhosen an": Alan Dershowitz hat Mike Tyson und O. J. Simpson verteidigt. Einem Mandanten wäre er lieber nie begegnet: Multimillionär Jeffrey Epstein. Unser Autor hat den Anwalt besucht.

WEBB CHAPPELL

Mein Abend: Die Empfehlungen für Ihren Feierabend

Holen Sie das Urlaubsgefühl noch mal zurück - auf den Teller und in den Mund: Unsere Korrespondenten haben ihre besten Rezepte aufgeschrieben. Wie wäre es also heute Abend (und in den nächsten Tagen) mit einer kulinarischen Weltreise? Von Frankreich über Russland bis Australien finden Sie hier neun Rezepte, die Sie ganz einfach nachkochen können.

Getty Images

Und nach dem Essen vielleicht noch ein bisschen Sport? Dann schauen Sie doch Nordirland - Deutschland im Fernsehen: Durch das 2:4 gegen die Niederlande steht die deutsche Nationalmannschaft unter Druck. Wird das Spiel in Belfast gegen Nordirland verloren, ist sogar die Qualifikation für die Endrunde in Gefahr (20.45 Uhr, RTL und Liveticker SPIEGEL ONLINE).

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Anna-Sophie Schneider vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.