Neuer Niedersachsen-Premier Weil Der Anti-Schröder startet durch

Stephan Weil ist Niedersachsens neuer Ministerpräsident, der SPD-Mann will das Land pragmatisch führen - damit setzt er sich von den Vorgängern aus seiner Partei ab. Doch leicht wird das Regieren angesichts der Mammutaufgaben nicht.
Stephan Weil: Normalo und "Kommunalo"

Stephan Weil: Normalo und "Kommunalo"

Foto: dapd