Ex-Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger "Das Kanzleramt hat die Menschen hinter die Fichte geführt"

Täuschte die Regierung im Jahr 2013 die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen? Angela Merkels damalige FDP-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger fühlt sich im Nachhinein betrogen - und greift das Kanzleramt scharf an.
Abhörstation in Bad Aibling: Ex-Justizministerin fordert Geheimdienstbeauftragten

Abhörstation in Bad Aibling: Ex-Justizministerin fordert Geheimdienstbeauftragten

Foto: Andreas Gebert/ dpa
Zur Person
Foto: Daniel Karmann/ dpa