Nordrhein-Westfalen SPD lehnt Linkspakt ab - Gespräche mit CDU

Fünf Stunden sprachen sie miteinander, dann stand das Scheitern fest. Rot-Grün und die Linkspartei werden in Nordrhein-Westfalen keine Koalition eingehen. SPD-Landeschefin Kraft teilte am Abend mit: "Es macht keinen Sinn" - jetzt will sie die CDU zu Gesprächen über eine Große Koalition einladen.
SPD-Landeschefin Kraft: Lieber mit der CDU als mit den Linken

SPD-Landeschefin Kraft: Lieber mit der CDU als mit den Linken

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
wit/can/AFP/dpa/ddp/apn/Reuters