Neonazi als Ortsvorsteher in Hessen "Entscheidung muss sofort rückgängig gemacht werden"

Ein NPD-Politiker wurde mit Stimmen von SPD, CDU und FDP zum Ortsvorsteher einer hessischen Gemeinde gewählt - Bundespolitiker reagieren entsetzt. SPD-Generalsekretär Klingbeil fordert die Aufhebung der Wahl.
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: "Wir kooperieren nicht mit Nazis! Niemals!"

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: "Wir kooperieren nicht mit Nazis! Niemals!"

Foto: John MacDougall / AFP
NPD-Politiker Stefan Jagsch: "In Ermangelung einer Alternative"

NPD-Politiker Stefan Jagsch: "In Ermangelung einer Alternative"

Foto: Hartenfelser/ imago
yer/dpa