SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

16. März 2013, 16:32 Uhr

Razzien in NRW

Salafisten besaßen gleichen Waffentyp wie Neonazis

Zufall oder Plan? Bei den in Bonn festgenommenen Salafisten ist nach SPIEGEL-Information eine Ceska-Pistole gefunden worden - auch NSU-Mitglieder verwendeten diesen Waffentyp.

Hamburg - Die vier Salafisten, die wegen eines mutmaßlich geplanten Anschlags auf den Chef der rechtsextremen Splitterpartei Pro NRW festgenommen wurden, hatten sich eine Waffe mit hoher Symbolkraft besorgt.

Nach Information des SPIEGEL wurde in der Wohnung des Beschuldigten Marco G. in Bonn eine Pistole des tschechischen Herstellers Ceska, Kaliber 7,65 Millimeter, gefunden. Auch die Mitglieder des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) bedienten sich bei ihrer Mordserie einer Ceska, Kaliber 7,65 Millimeter.

In Ermittlerkreisen ist wegen des Waffenfunds die Frage aufgetaucht, ob das radikalislamische Quartett bewusst diesen Waffentyp aussuchte, um die Mordserie der Neonazis mit eigenen Gewalttaten zu beantworten, oder ob die Salafisten zufällig diese Waffe wählten.

Ein Dialog unter den Verdächtigen Enea B. und Marco G. im Auto führte nach SPIEGEL-Information zur Entscheidung für die Festnahme. So befanden sich beide bereits in der Straße, in der Pro-NRW-Chef Markus Beisicht wohnt. "Das ist sein Wagen, der steht immer draußen, letztes Mal auch", sagte einer der beiden. Und dann hieß es zwischen den beiden: "Die fühlen sich alle sicher und rechnen nicht damit. Es könnte passieren, wenn er morgen zur Arbeit fährt. Das heißt, er steigt morgen früh ein, es könnte sein, wenn er morgen zur Arbeit fährt."

Derzeit suchen die Fahnder nach möglichen Verbindungen zum versuchten Anschlag auf den Bonner Hauptbahnhof im Dezember 2012. Die Behörden haben bereits eine erste Analyse des Ammoniumnitrats vorgenommen, das bei den Verhafteten gefunden wurde und das als Sprengstoff verwendet werden kann: Es soll in der Mischung verdächtige Parallelen zu dem in der Bonner Bombe verwendeten Ammoniumnitrat aufweisen.

abl

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung