NRW-Wahl Westerwelle will "zehn Prozent plus X" erreichen

Die Zweitstimme soll es richten: Guido Westerwelle peilt bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen mehr als zehn Prozent an. Und warnt vor Rot-Rot-Grün.
FDP-Politiker Westerwelle: Die Richtung liegt bei zehn Prozent plus

FDP-Politiker Westerwelle: Die Richtung liegt bei zehn Prozent plus

Foto: ddp
dan/dpa