Pfeil nach rechts

Minister Friedrich und die NSA-Affäre Der USA-Verteidigungsminister

Die Geheimdienstkontrolleure des Bundestags erfahren von dem aus Washington zurückgekehrten Hans-Peter Friedrich wenig Neues zur NSA-Affäre. Der Innenminister erklärt stattdessen die Sicherheit zum "Supergrundrecht" und ermahnt die Bürger zu mehr Datenschutz. Von Aufklärung keine Spur.
Minister Friedrich und die NSA-Affäre: Der USA-Verteidigungsminister

Minister Friedrich und die NSA-Affäre: Der USA-Verteidigungsminister

DPA