Wegen NSA-Affäre Merkel schafft neuen Posten eines Geheimdienst-Staatssekretärs

Angela Merkel hat eine personelle Konsequenz aus der NSA-Spähaffäre angekündigt. Ein Staatssekretär soll sich künftig auf einem neu geschaffenen Posten um die Geheimdienste kümmern. Wer den Job übernimmt, ließ die Kanzlerin zunächst offen.
mbe/dpa/AFP