US-Überwachung Gabriel rüffelt Merkel-Vertrauten Pofalla

Die NSA-Affäre belastet die Koalitionsgespräche: SPD-Chef Gabriel kritisiert indirekt Kanzleramtschef Pofalla, weil der das Thema im Sommer für beendet erklärt hatte. Jetzt will die SPD die Bürgerrechte zu einem Schwerpunkt der Verhandlungen mit der Union machen. FDP-Vize Lindner ist darauf gespannt.
SPD-Chef Gabriel: "Es geht um mehr als nur um einen Abhörskandal bei der Kanzlerin"

SPD-Chef Gabriel: "Es geht um mehr als nur um einen Abhörskandal bei der Kanzlerin"

Foto: Britta Pedersen/ picture alliance / dpa
Spähverdacht: Angela Merkel und der US-Präsident
Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
Fotostrecke

Spähverdacht: Angela Merkel und der US-Präsident

Mitarbeit: Severin Weiland