NSA-Affäre Steinmeier verteidigt Abkommen mit US-Geheimdienst

Im NSA-Untersuchungsausschuss hat Außenminister Steinmeier bestritten, von problematischen Suchwörtern des US-Geheimdienstes gewusst zu haben. Die Opposition zeigte sich von dem Auftritt enttäuscht.
Patrick Ernst Sensburg und Frank-Walter Steinmeier

Patrick Ernst Sensburg und Frank-Walter Steinmeier

Foto: AP AP
cht/dpa