Geheimdienstaffäre Sonderermittler spricht von klarem Vertragsbruch der NSA

Mit welchen Suchbegriffen versorgte die NSA ihren deutschen Partner BND? Der Sonderermittler zur Selektorenliste erhebt in seinem Abschlussbericht nun schwere Vorwürfe gegen die USA. Auch deutsche Wirtschaftsunternehmen waren demnach Spähziele.
BND-Außenstation in Bad Aibling: Untersuchung von 39.000 Suchbegriffen der NSA

BND-Außenstation in Bad Aibling: Untersuchung von 39.000 Suchbegriffen der NSA

Foto: Angelika Warmuth/ dpa