Kooperation mit dem BND Steinmeier will zur NSA-Verbindung berichten

In der NSA-Spähaffäre ist nun SPD-Fraktionschef Steinmeier in den Mittelpunkt gerückt. Die FDP forderte den früheren Kanzleramtschef und Geheimdienstkoordinator auf, vor dem Parlamentarischen Kontrollgremium auszusagen. Dazu sei er bereit, hieß es aus seiner Fraktion.
SPD-Fraktionschef Steinmeier: Zur Aussage bereit

SPD-Fraktionschef Steinmeier: Zur Aussage bereit

Foto: Robert Schlesinger/ picture alliance / dpa