Pfeil nach rechts

NSA-Untersuchungsausschuss Zeuge Snowden ist vorerst unerwünscht

Der NSA-Ausschuss hat seinen Beschluss über eine Anhörung von Edward Snowden vertagt. Das dürfte der Kanzlerin gelegen kommen - bei der anstehenden USA-Reise bleiben ihr so unangenehme Fragen zu dem Whistleblower erspart.
Whistleblower Snowden: Streit um den bekanntesten Problemzeugen

Whistleblower Snowden: Streit um den bekanntesten Problemzeugen

AP/ WikiLeaks