NSU-Ermittlungspannen Berlins Innensenator gerät unter massiven Druck

Zehn Jahre lang führte das Berliner LKA einen früheren Helfer des NSU-Trios als V-Mann, doch auch nach dem Auffliegen der Zelle schwieg die Behörde lange. Innensenator Frank Henkel (CDU) ist in Erklärungsnot, dem Untersuchungsausschuss soll er eilig die Akten vorlegen.
Innensenator Frank Henkel: Peinliche Panne im Landeskriminalamt

Innensenator Frank Henkel: Peinliche Panne im Landeskriminalamt

Foto: Marc Tirl/ dpa